So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.
Orthopädie

habe vor 14 1/2 jahren VKR mit schrauben, eine wurde mir vor

13 jahren entfernt,da sie mir... Mehr anzeigen
13 jahren entfernt,da sie mir weh getan hat.
die andere macht mir heute schmerzen seid 6 jahren. habe den innen meniskus teilentfernt bekommen vor 7 jahren und letzes jahr im januar ganz.Habe mein arzt immer drauf angewiesen meine schraube raus zu nehmen da mein knie immer dick wird und die schon 3 gewindegänge draussen ist. und der hat immer gesagt ist der schleimbeutel aber der hat er ja geklättet mit der letzten op aber immer noch bekomm ich ein dickes knie und habe höllich schmerzen merke auch die schraube.
ist das eine schwere op da die schraube schon lang drin ist , da er sie mir nie raus genommen hat.
lg und hoffe sie können mir weiter helfen mein jetziger arzt hat mich jetzt zu meinem anderen orthopäden geschickt habe aber erst nächste woche ein termin mit der bitte um weiterbehandlung mit der diagnose reizknie re, noch metall nach VKB, schraubendislokation, rest -ME
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Orthopädie Frage
hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
ich weiss leider nicht genau, wo Ihre letzte Schraube noch sitzt. Dazu müsste ich das rö Bild sehen. Normalerweise ist es kein grosser Akt diese Schrauben zu entfernen und ich weiss nicht, wieso der Kollege es nicht getan hat.
Wenn das Knie immer anschwillt, muss das aber nicht die Schraube sein, sonder etwas im Knie selbst. ZUmal schon der ganze Innenmeniskus entfernt ist und nicht mehr als puffer zwischen dem Knorpel von Oberschenkel und Schienbein dienen kann.
Nach der Metallentfernung ist auch wieder ein MRT möglich um festzustellen, wieso es immer anschwillt. Denn ich glaube nicht, dass das Knie eröffnet werden muss um die schraube zu entfernen.
vg und gute besserung. wenn diese info hilfreich war, bitte ich mit "akzeptieren" zu honorieren. diese info ersetzt nicht die klinische untersuchung durch den arzt oder mich in eigener praxis
Kundenantwort hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe die schraube an der aussenseite noch sitzen und habe mrt gemacht bekommen da haben sie nach 1 jahr erst festgestellt das mein meniskus ganz raus muss da mein knie immer weh getan hat.Und mir wurde immer nur gesagt das es der schleimbeutel sei. Aber nach der meniskusentfernung hatte ich 3 wochen später wieder ein dickes knie und drückt immer auf die kniescheibe. Im mrt stand auch etwas mit schraube drin und die merke ich wenn ich drauf drücke. Und wenn die weh tut, tut mein knie von der schraube aus bis unter die patellasehne weh.
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med. hat geantwortet vor 7 Jahren.
also,dann sollte erstmal die Schraube entfernt werden: aber eine Garantie, dass es dann besser wird, kann Ihnen niemand geben
Kundenantwort hat geantwortet vor 7 Jahren.
wie lange muss ich nach der schraubenentfernung paussieren, da ich noch fussball spiele und zustellerin bei der post bin. Will nicht so lange von der arbeit fern bleiben
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med. hat geantwortet vor 7 Jahren.
was??? ohne Meniskus noch fussball spielen? davon muss ich Ihnen wirklich abraten.
Sie Sind schnell wieder belastbar
Kundenantwort hat geantwortet vor 7 Jahren.
mein arzt hat mir gesagt kann lange weiter spielen und funktioniert auch noch ohne meniskus. Manche würden aufhören wenn sie das alles gehabt habe wie ich kreuzband li knorpelschaden li und kreuzband re und innenmeniskus re weg.
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med. hat geantwortet vor 7 Jahren.
nun, sie muessen halt mit eventuellen arthroseschaeden in der zukunft rechnen. ich selber habe mich leider auch vom fussball verabschieden muessen, da ich auch mit 60 keine arthrose haben will
Kundenantwort hat geantwortet vor 7 Jahren.
das hat mir noch nie mein arzt gesagt. Will eh nur noch diese saison spielen bin ja schon fast 38 aber macht immer noch spass. Aber mein kreuz iss eh auch kaputt von der arbeit habe da auch arthrose die letzten beiden wirbel und bandscheibe deswegen kann ich ab unn zu nur mit schmerzen spielen aber ich bin halt net so schmerzemfindlich.Und gegen arthrose kann man halt nichts machen oder gibt es was dagegen ausser spritzen und infusionen
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med. hat geantwortet vor 7 Jahren.
nun, ich behandel meine patienten, wie mich selbst. fuer manche ist das schon komisch. aber was ich mir nicht antue, empfehle ichauch nicht weitet. ich operiere auch neue kniegelenke und glauben sie mir, sind einige dabei, die vor 25 jahren den innenmeniskus entfernt bekamen und alles weitet machten. ICH will kein neues knie in20 jahren. aber letztendlich entscheidet der patient selbst