So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

In meinem bericht nach dem mrt steht folgendes;Zuammenfassende

Kundenfrage

In meinem bericht nach dem mrt steht folgendes;Zuammenfassende beurteilung:Kein miniscusriss,keine Bänderlaesion vorhanden.Zeichen aber einer deutlichen Synovialisproliferation zwischen med.Femurkondylus bzw.Retinaculum patellae.ich bitte Sie höflichst mir die frage zu beantworten was mit meinem knie ist und wann ich die steife wieder los bin,ich verzweifel langsam daran.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
lieber patient,
sie haben lediglich eine schleimhautreizung und das fuehrtnicht zueinem beugedefizit. es kann eher eine folge des komas sein. einbeispiel: wenn es zu einem hirntrauma oder rueckenmarkszrauma kommt, wird die beweglichkeit aller gelenke weniger und daher wird bei der behandlung sehr darauf geachtet. siebrauchen dringeng krankengymnastik, manuelle therapie und ggf ergotherapie. bitte umgehend mit orthopaeden zusammensetzen.
ggf. ibuprofen oder diclofenac um die reizungder schleimhaut zu behandeln. sprechen sie mit ihrem orthopaeden darueber
vg und gute besserung
wenn diese info half, bitte mit "akzeptieren" honorieren. diese auskunft ersetzt nichtdie untersuchung und behandlung vor ort oder in meiner praxis