So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Guten Morgen, Ich habe seit mehreren Wochen ,starke schmerzen

Kundenfrage

Guten Morgen,

Ich habe seit mehreren Wochen ,starke schmerzen im rechten Knie ,auszuhalten war das nur mit starken Tabletten ,musste dann in eine Röhre ,der Befund Subligamentärer,meddio-links-paramedian betonter,cranial-caudalwärts umschlagender Bandscheibenprolaps L4/L5.
Flacher ,subligamentärer Bandscheibenprolaps L5/S1 .des weiteren wurde bei mir auf Osteoporose getestet .Die mittlere Knochendichte über LWS ist mit 0,744g/cm2 reduziert,der wert liegt bereits in Höhe der Rrisikofrakturschwelle .
Dementsprechend ist der T-score auf ,2,74 abgesunken .
Kalksalzminderung wie bei Osteoporose .
Dazu soll der Ischias Nerv eingeklemmt sein , ich bekam am Freitag ,2 Lange Spritzen in den Rücken .ich bekomme nächsten Freitag ,noch mal 2 Lange Spritzen ,
Bitte entschuldigen sie mir das ich soviel geschrieben habe ,aber ich werde so langsam verrückt ,

Was soll ich jetzt noch machen .

mit freundlichen grüßen
Andreas P.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
wenn die Schmerzen vom Rücken ins Knie ziehen, würde ich Ihnen empfehlen sich unter computertomographischer Kontrolle (PRT) spritzen lassen. Dort kann genau kontrolliert werden, wohin die Spritze gesetzt wird und hat gute Erfolgschancen. Zustzlich Schmerzmedikament und Krankengymnastik verschreiben lassen. Wichtig ist, dass die neurologie in Ordnung ist, dass Sie keine Ausfälle (lähmungen haben) sonst sofort in die Notfallambulanz einer Klinik.
vg und gute besserung. wenn diese info half, bitte mit "akzeptieren" honorieren. Diese Information ist unverbindlich und ersetzt nicht die untersuchung vor ort oder in eigener Praxis

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie