So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Ich habe seit 10 Tagen starke Schmerzen an der LWS,der Arzt

Kundenfrage

Ich habe seit 10 Tagen starke Schmerzen an der LWS,der Arzt diagnostizierte Lumbalblockade,zur weiteren Diagnose wurde ich gesterrn geröngt.
An den wirbeln und den Bandscheiben war nichts auf dem Röntgenbild zu erkennen,der Arzt dort vermutete deshalb eine Entzündung der Weichteile auf den Lendenwirbeln.
Seit 2 Tagen muss ich Ibuflam 600mg einnehmen,doch die Schmerzen halten an,vor allem morgens bin ich sehr steif.
Wie geht es nun weiter mit der Diagnoseuntersuchung?Mein Hausarzt sagte,wenn bis montag die Schmerzen nicht weg seien,würde er Laboruntrsuchungen vorschlAGEN:
Was kann hier festgestellt werden?

Gruss Ellen Seid-Schmitz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
waren Sie schon beim Orthopäden?
was wurde denn aus der Lumbalblockade? Folgte eine Therapie?
Laboruntersuchungen schaden nicht, aber ich weiss nicht, was der HA feststellen wil..GGF eine Entzündung. Jedoch woher soll diese kommen oder bekamen Sie spritzen? Selten kann eine Entzündung über den Blutweg in die Peripherie gelangen:
ich würde folgendes vorschlagen, wenn sich keine EZ-Zeichen finden:
1. Orthopäden aufsuchen
2. wenn es blockaden sind, dann kann dieser diese lösen.
3. ggf Infiltrationen an den betroffene Stelle
4. Krankengymnastik und/oder physikalische Therapie, wenn bisher noch kein Erfolg
VG
PS und nie ein CT durchführen lassen, wenn nur MRT der LWS
Wenn diese Info half, bitte ich Sie auf "akzeptieren" zu drücken
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Lumbalblockade wurde erst vor 2 Tagen festgestellt,das röntgen erfolgte gestern.Was der HA mit Labor herausfinden will,weiß ich auch nicht,evtl Rheuma oder was,Harnsäure usw.,ich weiss es nicht.

Als Therapie erfolgte bis jetzt Ibuflam 600 mg und Musaril,eine Terazepam für die Nacht,es ist muskelentspannend.

Ich schreib das jedoch schon in meienr Anfrage.Ich habe den Eindruck,dass die Anfrage nicht aufmerksam gelesen wurde.

Ich bin nicht der Arzt,ich weiss nicht was der Ha beim Labor finden will.

Ich dachte Sie als Mediziner wüßten das.

 

VG

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider haben Sie bisher nicht auf akzeptieren gedrückt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie