So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Guten Tag, mein Sohn, 23 Jahre, ist kurz vor dem Examen als

Kundenfrage

Guten Tag, mein Sohn, 23 Jahre, ist kurz vor dem Examen als Physiotherapeut.
Vor 2 Wochen verletzte er sich beim Fussball, litt unter starken Rückenschmerzen, wurde in die "Röhre" geschickt und sein Orthopäde hat ihm jetzt 6 Monate jeglichen Sport verboten und sagte ihm, dass er seine Spezialisierung als Sport-Physiotherapeut "an den Nagel" hängen soll.
Für meinen Sohn ist dieser Beruf eine Berufung!!!!!
Er arbeitet seit 2,5 Jahren zusätzlich in einer sporttherapeutischen Praxis, die meinem Sohn auch einen Arbeitsvertrag nach seinem Examen zugesichert haben.
Ich sehe einen total niedegeschmetterten jungen Mann, der seinen ganzen beruflichen Werdegang als nicht durchführbar hält, sich äußert, dass er unter diesen Bedingungen ja nicht mehr "weiter machen" möchte und momentan den Anschein macht, als ob er keine Energie für sein Examen aufbringen möchten. Können Sie mir helfen, was er für sich tun kann, um seinen Traum zu leben?? Ich bedanke XXXXX XXXXX Ihre Antwort und Ihre Mithilfe.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Eltern,
ich kann mit der Aussage des Orthopäden auch zunächst nichts anfangen. Daher ist es wichtig, dass Sie mir mal den genauen MRT-Befund mitteilen und anschliessend kann ich Ihnen mehr dazu sagen. Ad hoc fällt mir nichts ein, was Ihren Sohn von der Physiotherapie abhalten könne, es sei denn, er hat sich mehrere Brüche zugezogen.
Daher biite o.g. Infos
VG
wenn Ihnen diese Info half, dann bitte auf "akzeptieren" drücken

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie