So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Hallo, mein Problem ist mein linkes Knie. Seit 5 Tagen versp re

Kundenfrage

Hallo,

mein Problem ist mein linkes Knie. Seit 5 Tagen verspüre ich in diesem Schmerzen, welche sich folgendermaßen äußern:
Zunächst verspürte ich einen stechenden Schmerzen beim in die Hocke gehen. Auch bei Bewegungen, bei denen ich das Knie leicht beuge, durchfährt mich ein stechender Schmerz. Zum Beispiel beim Ein- oder Aussteigen ins bzw. aus dem Auto. Lokalisieren würde ich ihn im linken Bereich hinter der Kniescheibe.
Kurze Zeit darauf traten auch Schmerzen in der Kniekehle auf, hier vor allem beim Strecken des Beines. Wenn ich meine Kniekehle mit den Finger abtaste, spüre ich ziemlich mittig einen erbsengroßen "Knubbel", der druckempfindlich ist.

Es gab für mich keine auslösende Situation, plötzlich waren die Schmerzen da und sind gegenüber den ersten beiden Tagen eher stärker geworden.
Ich bin von Beruf Sportlehrer, habe kein Übergewicht.
Welche Diagnose könnte man aus der Ferne stellen?

Viele Grüße,
Alex

P.S. Wenn ich im Sitzen auf dem Stuhl das Bein nach vorne ausstrecke, habe ich das Gefühl, dass in der letzten Streckphase des Knies etwas in diesem umspringt, verspüre dabei aber keinen Schmerz.
Hatte noch niemals eine Knieverletzung.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber patient,
so wie sie es beschreiben könnten Sie ein Problem mit dem Knorpel auf der Kniescheibenrückfläche haben. Die Beschwerden in der Kniekehle können bedingt sein durch eine sog. "Baker Cyste".
Muss letztendlich beides herauszufinden sind Rö-Aufnahmen des li. Kniegelenkes und der Kniescheibe in axialem Strahlengang notwendig und eine Ultraschalluntersuchung. Findet sich hierbei nicht nur ein Erguss (cyste) i. d. Kniekehle sonder auch im Gelenk, wäre eine kernspintomographie erstrebenswert.
VG
Wenn Ihnen die INfo half, bitte auf "akzeptieren" drücken
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
leider nicht mit akzeptieren honotiert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie