So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

hallo mich plagt seit pfingsten der linksseitige ischias. habe

Kundenfrage

hallo
mich plagt seit pfingsten der linksseitige ischias.
habe den eindruck dass es einer fehlhaltung/ - bewegung zu verdanken ist.
wurde behandelt mit 3 mal 100 mg diclof inraglutäal und dexamethason iv.
wie sollte ich mich weiter verhalten.
danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Patient,
der linksseitige Beinschmerz kann viele Ursachen haben und schwer über das Internet zu beantworten.
1. durch einen Bandscheibenvorfall (BSV)
2. Durch eine Nervenwurzelkanaleinengung
3. Blockierung des Kreuzdarmbeingelenkes (ISG)
daher folgendes Vorgehen empfohlen:
vernünftige Diagnostik durch den Orthopäden und nicht nur Spritzen in den Popo.
ggf MRT der LWS zum Ausschluss einen BSV, wenn das ISG ausgeschlossen wurde.
VG
Wenn die Info hilfreich war, bitte akzeptieren drücken
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
leider nicht mit akzeptieren honotiert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie