So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Wie schnell sollte ein radi rer AU enmenikusriss bei einem

Kundenfrage

Wie schnell sollte ein radiärer AUßenmenikusriss bei einem Leistungssportler ( Rugby ) operiert werden?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
lieber patient,
Eine aussenmeniskusruptur (amr) muss nicht zwingend operiert werden, da es kein lebenserhaltener eingriff waere. ABER, wenn sie schmerzen haben und die Amr somit klinisch bedeutsam ist, empfehle ich ihnen sich arthroskopisch die ruptur beseitigen zu lassen. was ich sagen will, keine schmerzen und keine minderung der lebensqualitaet keine op, ansonsten doch. wird nur die amr versorgt, sind sie rasch ( ca4 wochen) wieder im trainingsbetrieb
vg
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
schade, die haben nicht auf akzeptieren gedrückt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

ich würde gerne bzgl. der Schonzeit nach der OP, die Sie in Ihrem letzten Satz mit ca. 4 Wochen angeben, nochmals genauer nachfragen.
Unser Sohn befindet sich im Moment in Frankreich, wo er bei einem Verein Rugby spielt und parallel sein Abitur macht, außerdem ist er Nationalspieler in Deutschland. Dass er operiert werden muss, steht bereits fest. Es geht jetzt nur noch um die Frage: Wann ? Denn es sind ja auch noch 4 Wochen Schule in Frankreich.
Der Arzt, der ihn bisher untersucht hat, sprach angeblich von einer 3monatigen Pause nach der OP. Wie kann es sein, dass sich diese und Ihre Angabe so stark unterscheiden ?
Da wir gerne wollen, dass er hier in Heidelberg in einer sehr guten Praxis operiert wird, ist für seine/unsere Entscheidungsfindung (OP sofort ODER OP in 4 Wochen wenn das SJ zu En de ist) AUCH wichtig, wie lange er sich danach schonen muss, denn um so später ist er erst wieder in seinen Teams einsatzfähig.

Dann würde mich einfach allgemein interessieren: Ist nach einer Am-OP das Knie weniger belastbar als vorher ? Muss man mit schnellerem Verschleiß der Gelenke rechnen?

Freundliche Grüße
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider haben Sie noch nicht auf akzeptieren gedrückt
Orthopäde_Ddorf und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Eltern,
wenn der Aussenmeniskus (AM) teilweise entfernt werden muss, dann fehlt an dieser Stelle der Puffer zwischen dem Knorpel des Oberschenkels und des korrespondierenden Schienbeinplateaus. Durch den Meniskus wird der Knorpel geschont. Da Ihr Sohn noch jung ist, besteht ggf auch die Möglichkeit einer Naht. Das kann aber nur der Operateur anhand der MRT Bilder und noch mehr anhand des operativen Befundes. Daher ist es schon wichtig bei jungen Patienten möglichst viel Meniskus zu erhalten.
Wenn jemand nur eine Meniskusteilentfernung bekam und es keine Komplikationen gab, dann ist sicherlich mit entsprechender Reha, nach 4 wochen sportliche Betätigung möglich. Kein Wettkampf jedoch. Dafür kann man jedoch keine Zeitspanne nennen, da alles vom Heilverlauf abhaengt. Aber nach 3 Monaten ist in der Regel Wettkampf möglich. Alles unter der Bedingung eines guten Verlaufes. Anders, wenn es einen Meniskus repair gab. Denn der reparierte Meniskus braucht einen laengeren Verlauf. Daher entscheidet sich alles nach dem operierten Eingriff, wie lange dei Pause eingehalten werden muss.
Zu der allgemeinen Frage: Untersuchungen fanden heraus, dass such nach einer Meniskusentfernung an dieser Stelle nach 5-30 Jahren arthrotische Veränderungen zeigen. Daher muss sich Ihr Sohn nach der OP entscheiden, was er will.
Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben
vg