So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an web4health.
web4health
web4health,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1990
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
web4health ist jetzt online.

hallo ,habe mir sprunggelenk gebrochen und soll jetzt eingliederung

Kundenfrage

hallo ,habe mir sprunggelenk gebrochen und soll jetzt eingliederung machen.Kann aber kein auto fahren weil ich beim kupplung treten schmerzen habe und bein zittert .Soll aber trotzdem dorthin fahren.Wie soll ich mich verhalten (Transportschein bekomme ich nicht.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  web4health hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
Wenn ich sie richtig verstehe, soll eine stufenweise Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell gemacht werden. Damit sind sie zwar noch teilweise arbeitsunfähig, aber eben stundenweise wieder zur Belastungserprobung bei der Arbeit.

Leider interessiert es nicht (wirklich), WIE sie zur Arbeit kommen können. Hier wird - vielleicht realitätsfremd - erwartet, dass sie entweder gefahren werden, sich auf eigene Kosten ein Taxi nehmen oder vielleicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen. Hier ist keien Leistungspflicht der Krankenkasse für den Weg zum Arbeitsplatz gegeben.

Sie sollten also versuchen, dennoch zum Arbeitsplatz zu kommen. Es tut mir leid, wenn ich da keine für sie günstigere Lösung anbieten kann.

Welche Erwartung hätten sie denn ?