So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  Praxisschwerpunkt: Schmerztherapie Bewegungsapparat
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Guten Tag,bitte wissen Sie Rat,ich habe seit 2 Wochen am Kn chel

Kundenfrage

Guten Tag,bitte wissen Sie Rat,ich habe seit 2 Wochen am Knöchel Schmerzen ,vielleicht nur vertreten ? wie lange dauert das,was kann ich tun ? DANKE
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wenn Sie Ihre Schmerzen etwas besser beschreiben können und auch ob eine Schwellung vorhanden ist, wäre eine Empfehlung z.B. für ein homöopathisches Mittel sicherer.
Ohne Schwellung wäre ein Dauergummiverband nicht zu empfehlen.
Wenn die Schmerzen stechend und bei bestimmten Bewegungen aufreten kann Bryonia D6 Glob. helfen; hiervon mehrmals tägl. 5 Kügelchen unter die Zunge geben, bis eine Besserung eintritt.
Bei "Vertreten" kommt es zu einer Bänderzerrung ev. mit Mikroeinrissen an den Endphasern dann Ruta D12.
Bei auf die Entfernung keine genauere Differenzierung der schmerzverursachenden Faktoren möglich ist, kann Ihnen möglicherweise ein Komplexmittel, bestehend aus mehreren "Vereltzungsmitteln" am sichersten helfen: Symphytum Spl. von Pascoe.
Alle empfohlenen MIttel sind o. Rezept in Apotheken erhältlich.