So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 20200
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag , ich habe eine angeblich irreparable Bandscheibenabnutzung

Kundenfrage

Guten Tag ,

ich habe eine angeblich irreparable Bandscheibenabnutzung im Halswirbelbereich , verbunden mit zeitweiligem Schwindel , hauptsächlich nachts . Habe EEG und MRT
vom Kopf machen lassen , ohne negativen Befund und soll jetzt auf Verdacht
Levetiracetam in immer höherer Dosis zu mir nehmen . Habe das Gefühl ,daß seit der Einnahme dieses Medikaments die Schwindelanfälle häufiger auftreten , einstweilen
auch Tagsüber . Bin außerdem laufend beim Chiropraktiker zur manuellen Therapie .

m.f.G

Dagmar S. 52 Jahre
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Levetiracetam wird in der Regel gegen Epilepsie eingesetzt und kann durchaus Nebenwirkungen dieser Art hervorrufen. Im beschriebenen Fall ist davon auszugehen, dass es die Schmerzakzeptanz verbessern soll. Allerdings ist es heute sehr selten, dass dies als einzige Möglichkeit zur Behandlung eines Wirbelsäulenschadens bleibt. Ich würde Ihnen daher unbedingt zu erneuter Beurteilung des Befundes, am Besten in der orhtopädischen Ambulanz einer Klinik, raten. Oft kann man durch gezielte Schmerzbehandlung (z.B. Cortisoninjektionen) und Physio-, Elektro-, Ultraschalltherapie, eventuell auch Akupunktur, eine deutliche Besserung der Beschwerden erzielen, auch operative Möglichkeiten sollten abgeklärt werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie