So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  Praxisschwerpunkt: Schmerztherapie Bewegungsapparat
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Guten Tag Ich heisse Sylwia Salek,bin 38 Jahre alt und leide

Kundenfrage

Guten Tag
Ich heisse Sylwia Salek,bin 38 Jahre alt und leide seit einem Jahr unter Fuß und Unterschenkelschmerzen. Die Ärzte können mir nicht weiter helfen....
Meine Diagnose :Bandscheibenprotrusion L5/S1 Spondylararthrose L5/S1 Spondylolisthesis L5/S1 nach WS und Sprunggelenk MRT.
Ich habe bis jetzt 3x CTI(L5/S1 4 fach) und 24x Krankengymnastik bekommen, was nichts gebracht hat.....
Haben Sie vieleicht eine Idee wie ich meine Schmerzen loswerden kann.....Danke schön
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nachdem Sie nun schon mehr als 1 Jahr unter den Schmerzen leiden, liegt der Verdacht nahe, dass sich der Schmerz verselbständigt hat und durch das "Schmerzgedächtnis" selbständig erhalten wird.
Es handelt sich hierbei um Schmerzen des Ischiasnervs, hervorgerufen durch eine Reizung der Wurzel, also in dem Gebiet des L5/S1 wo bei Ihnen der Bandscheibenschaden festgestellt wurde.
Es gibt eine -zwar nicht sehr bekannte, doch sehr wirksame Therapie- mit der das Schmerzgedächtnis über entsprechende Hautareale neutralisiert werden kann.
Probieren Sie Folgendes: Nehmen Sie einen kugelschreiber mit eingezogener Miene und drücken die Spitze mittig auf die Ferse ca. in die 2.+3. Querfalte unterhalb des Achillessehnenansatzes. Drücken Sie so fest, dass schon ein deutlicher Schmerz auftritt und halten den Druck für ca. 30 sec. Zunächst nur auf der Seite, an der der Schmerz ist. Wird die Schmerzempfindung sofort besser, können Sie unter der Hompage: www.rudolf-siener-stiftung.de einen Therapeuten in Ihrer Nähe finden.

Alternativ kann die Einnahme eine homöopathischen Mittels: Hypericum D30 Glob.-
täglich morgens nüchtern 5 Kügelchen unter der Zunge zergehen lassen- wirklich helfen. Das müsste sich schon sehr bald zeigen, etwa zwischen 5- 8 Tagen.

Falls Sie hier nicht weiterkommen ist eine Akupunkturbehandlung anzuraten. Diese wird auch bei Kassenpatienten bei Schmerzen übernommen. Hier sind aber zwischen 6 und 10 Sitzungen erforderlich.

Ich wünsche Ihnen gute und schnelle Erleichterung
Dr.A.Teubner