So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an web4health.
web4health
web4health,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1990
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
web4health ist jetzt online.

Vor 6Jahren bekam ich eine Knieprothese mit wenig erfolg.Es

Kundenfrage

Vor 6Jahren bekam ich eine Knieprothese mit wenig erfolg.Es folgte eine Osteomyelitis!Knie sehr dick laufend Lymphdrainage.Nun muss das zweite Knie OP werden.Muss ich wieder mit solchen Komplikationen rechnen?bzw.ist es besser nicht zu operieren??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  web4health hat geantwortet vor 7 Jahren.

HalloCustomer!

 

Es wäre ja schrecklich und unverantwortlich, wenn nun jede Knieendoprothesen-Operation mit einer Osteomyelitis enden würde. Es ist zwar eine Komplikation, die auftreten kann (besonders bei entsprechenden Risikofaktoren wie Diabetes, Adipositas etc). Aber es ist doch die ganz klare Ausnahme. Das individuelle Risiko kann man letztlich nur in Kenntnis ihrer Risikofaktoren kennen. Dagegen muss man aber immer den Nutzen der Op bzw. ihre doch sehr wahrscheinlich viel bessere Mobilität nach der Operation setzen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie