So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1826
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Zu ARTHROSE (Knie) Kann eine Knorpelfrischzell Injektionstherapie

Kundenfrage

Zu ARTHROSE (Knie): Kann eine Knorpelfrischzell Injektionstherapie helfen ? Und wenn ja, wo kann man diese Anwendungen durchführen lassen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend Märzfisch,

im Grunde genommen können Knorpenzellen zur Behandlung einer Arthose transplantiert werden. Das ist richtig. Es gibt jedoch ein paar Vorraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit man die Knorpelzellen auch transplantieren kann. So darf z.B. die Arthose nicht zu groß sein. Ob die Behandlung bei Ihnen in Frage kommt, kann ein niedergelassener Orthopäde mit Ihnen besprechen. Auch kann er Sie dann an die richtigen Stellen verweisen.
Es gibt jedoch auch noch andere Injektionsverfahren, z.B. mit Hyaluronsäure. Auch hier sind Sie bei Ihrem Orthopäden richtig.

Mit besten Grüßen

Dr. Gani