So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 1600
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Bei meinem Opel vivario ist bei der servolenkungspumpe

Kundenfrage

bei meinem Opel vivario ist bei der servolenkungspumpe seitlich ein Deckel aufgegangen (sicherungsring) muss ich du ganze Pumpe tauschen,und was muss ich dabei beachten ?

bei dem Deckel rinnt die Flüssigkeit aus ,danke

Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Opel
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo,
Wie baut man die Pumpe aus und wieder ein,und worauf muss ich acht geben,danke
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Meinen sie den Deckel im Bild?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das sieht bei mir ein bisschen anders aus, aber der Deckel befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Rades
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 14 Tagen.

Also es ist beim dem Fall so, dass die Pumpe um ca 50-60 eu Online kostet, ist also sinnvoll die auszutauschen.

Erst sollten Sie den Keilrippenriemen bei dem Spanner lösen und abmontieren.

Danach müssen Sie erst bei der Schraube wo der schrawrze Deckel ist das Öl ablassen.

Danach können Sie die Befestigungsschrauben der Pumpe lösen und die Pumpe entfernen.

Je nach dem ob das Keilriemenrad an der neuen Pumpe vorhanden ist, müssen Sie dieses auch noch ummontieren.

Nach festschrauben der Pumpe muss man das System neu mit ÖL befüllen und nachstarten des Motors mit mehrmaligen bis zum Einschlag Einlenken die Luft aus dem System herausholen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich Danke ***** *****
Lg p. Braunsteiner
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 14 Tagen.

Gern geschehen.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>