So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Opel Astra H 1,6 Twinport 105 PS

Beantwortete Frage:

Guten Tag , ich habe einen Opel Astra H 1,6 Twinport 105 PS Bj.2005 .
Wenn ich das Auto im kalten Zustand anlasse läuft der Motor ruhig .
Mit steigender Motor-Temperatur nach 5-10 Min . fängt er an zu klappern .
Stelle ich das Auto für 15 Min. ab und lasse ihn wieder an ist er ruhig und nach 5-10 Min.
klappert er wieder .
Wenn der Motor richtig heiß ist ,geht das klappern wieder weg . Der Motor hat 170000 km runter . Das Ventilspiel soll eigentlich nach 160000 km eingestellt werden aber wenn das Ventilspiel nicht stimmen würde müsste er im kalten Zustand klappern ? Vom Klang her hört es sich wie ein defekter Hydrostössel hat aber Tassenstössel . Hydrostössel würden immer klappern . Mit freundlichen Grüßen ***** *****
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Opel
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wann trat das Geräusch zum ersten mal auf?

Ist das Geräuscht bei kalten Außentemperaturen schlimmer, besser oder eher gleich?

Ist das Geräsuch Drehzahlabhängig wenn es auftritt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
in der kalten Jahreszeit ist es genauso laut , das Geräusch trat vor einem halben Jahr dass erst mal auf. Das Geräusch ist Drehzahlabhängig . Es hört sich an als ob es aus den hinteren Motorenbereich kommt. Aber wie geschrieben, im kalten Zustand läuft er ruhig und wenn er ne Weile gestand hat ebenfalls,,aber nach 5-10Min. geht das klappern wieder los .
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok.

Zuerst einmal zum Ventilspiel, normalerweise müsste das Klappern lauter sein wenn der Motor kalt ist, da haben Sie voll und ganz recht.

Zuerst sollte der Öldruck beim wamrlauf geprüft werden, ein solches Geräsuch kann augelöst werden wenn zu wenig Öldruck anliegt. Es kann durchaus sein, dass bei einer gewissen Ausdehnung die Ölpumpe nicht mehr genügend Öl fördert und so nicht alle Lager mit Öl versorgt werden.

Ist der Öldruck in Ordnung, sollte eine Ölspülug gemacht werden, hierbei wird ein Reinigungsmittel für Motoren ins Öl gegeben, der Motor danach ca. 20 Minuten laufen gelassen und dann ein Ölwechsel gemacht, dann wird ein Additiv ins neue Öl gemacht ( z.B. von Liqui Moly mit Keramikanteilen ( heist glaube ich Cera Tec)).

Wenn das klappern dann weg ist, lag es an einem verkokten Ölkanal. Es kann aber auch passieren, dass dieses Klappern dann ständig da ist, in diesem Falle ist die Ursache ein defektes Kurbelwellenlager. Dieses kann entweder mitsamt der Kurbelwelle getauscht werden, oder es kann auch einfach weiter gefahren werden. Es gibt viele Fahrzeuge die mit solch einem Schaden noch weit über 200.000km gekommen sind.

experteer und weitere Experten für Opel sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich hab jetzt eine Motorspülung mit Ölwechsel gemacht und ceratec als Additiv zugegeben , gebracht hat es nichts . Aber wenn es die Kurbelwelle wäre müsste es bestimmt immer Geräusche machen?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Nein nicht unbedingt, die Materialien im Motor dehnen sich aus, je nach Temperatur ( Ausdehnung) kann es dann sein dass es zu Geräsuchen kommt.

Können Sie eventuell beschreiben aus welchem Bereich des Motors das Geräsuch kommt ( Zylinderkopf, Steuerseitig, Ölwanne?)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
das klappern ist früh im kalten Motor nicht da und wenn das Auto bei warmen Motor paar Minuten aus war (10Min. ) ist es auch weg kommt dann aber wieder
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Naja das ist schon ein typisches verhalten für einen Schaden an einer Lagerung. Wurde der Öldruck schon geprüft? Eventuell liegt auch ein Problem mit der Ölpumpe vor, dass wenn das Öl warm und zu dünnflüssig ist von der Pumpe nicht mehr gengend unter Druck gesetzt werden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
dann muss erstmal ne Öldruckmessung gemacht werden. Jetzt fahre ich Org. Opel Öl 5-W30 aber mit 10-W40 war es genau dass gleiche
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja diese sollte unbedingt durchgeführt werden. Das öl macht im warmen Zustand kaum einen Unterschied.

Wenn der öldruck in Ordnung ist, bleibt nur noch ein Lager, hier ist eine Reparatur aber wenig sinnvoll. Wie bereits erwähnt können die Fahrzeuge auch mit einem solchen Schaden noch viele Kilometer fahren. Wenn überhaupt wäre der Tausch gegen einen gebrauchten Motor sinnvoll, eine Reparatur nich mehr.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
dass stimmt, der Restwert vom Auto liegt bei 3000€ , da bringt es nichts 1500€ oder was der ganze Aufwand kosten würde zu investieren, obwohl es schade ist .
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antowort.

Daher wäre wahrscheinlich fahren bis zum Ende die beste Variante.