So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 3468
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
experteer ist jetzt online.

ich habe mir am Freitag einen zafira privat gekauft

Beantwortete Frage:

ich habe mir am Freitag einen zafira privat gekauft jetzt haben wir gestern und heute festgestellt das er ein bisschen Öl verliert was könnte das sein? Lg Sarah

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Opel
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ist das Öl durchsichtig oder eher dunkel?

Riecht das Öl nach irgendetwas?

Haben Sie am Motor eine Stelle ausmachen können wo eventuell das aöl verloren geht?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Es ist eher dunkel also wenn ich über den Boden wische sieht es am Finger aus als wäre es braun
Gerochen dran habe ich noch nicht
Ich glaube nicht das es die ölwanne ist denn es tropft an einem silbernen Teil runter es ist auch nicht viel
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
sieht es nach sagen wir Freitag aus
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hier handelt es sich um Motorenöl, können Sie das silberne Teil etwas genauer beschreiben?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Da sind Schrauben dran und ist Silber kann gerne mal runter gehen und versuchen ein Bild zu machen wenn es hilft
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Handelt es sich um einen Benzin oder einen Dieselmotor?

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja ein Bild wäre sehr gut wenn es möglich ist.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok gut bin gleich wieder da
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hoffe sie können was erkennen?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr gern, ich warte.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Benziner ist es
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Haben sie das Bild erhalten?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank, ***** ***** habe es erhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok ich hoffe es kommt keine Schreckensnachricht ��
Es war mein letztes Geld was ich in ein Auto gesteckt habe ��
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das Bild zeigt die Ölwanne, rechts den Flansch zum Getriebe.

Da das alles sehr verölt ist, ist eine genaue Diagnose schwierig. Sie sollte. Zu allererst einmal den Bereich mit einem Tuch und Bremsenreiniger ( gibt es im Baumrkt) reinigen. Dann sollten Sie eine kurze Strecke fahren und schauen so sich wieder Öl bildet.

Es sieht fast so aus, als ob die Ölablasschraube ( Kreis auf dem Bild) leckt. Diese können Sie im Falle, das sich nach dem Reinugen dort wieder Öl bildet sanft etwas fester ziehen.

Sollte es oben am Anschluss der Ölwanne an den Motorblock ( Pfeil ) sein, muss die Dichtung der Ölwanne erneuert werden, das ganze hätte aber auch noch Zeit, bis sich Ihre Finanzen erholt haben.

Sollte das Öl aber zwischen Motor und Getriebe heraus kommen ist der Kurbelwellen Simmerring Defekt, hier muss dass Getriebe ausgebaut werden und der Dichtring erneuert werden, dies kostet dann etwa 300-400 Euro und ist somit das Teuerste. Hier sollte dann aber eine Werkstatt vor Ort noch ein,al. genau schauen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Genau unten wo der rote Kreis ist tropft es runter
Ich habe das heute morgen bevor wir los gefahren sind sauber gemacht danach habe ich mal gefühlt da war eig nichts erst wenn er steht da kommen Tröpfchen das eine Bild mit den flecken da hat das Auto mindestens 9 std gestanden
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Das ist auch auch meine Vermutung.

In dem Kreis ist die Ölablassschraube, durch diese wird das Öl Normalerweise aus der Ölwanne gelassen, zwischen. Ölwanne und Schraube ist ein kleiner Kupferdichtring, wenn dieser undicht ist, kann hier Öl herunter Tropfen bzw. langsam auslaufen. Entweder versuchen Sie mal die Schraube mit Gefühl nach zu ziehen, oder lassen den Dichtring mal wechseln, dieser kostet nur ein paar Cent. Eine freie Werkstatt wird Ihnen diesen für etwa 30 Euro tauschen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wie merke ich denn das es genau aus dem roten Bereich kommt?
Ich werde gleich das Auto mal hoch bocken und unten alles sauber machen und morgen schauen wo wieder alles verschmutzt ist ist es dann nur an dem roten Bereich dann kann es ja nur daran liegen
Ist es dann auch möglich das es alles wieder voller Öl ist dann ist es was anderes oder?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Machen Sie alles schön sauber, Fahren Sie ein wenig damit und schauen Sie wo es wieder feucht ist. Die höchste Stelle die richtig nass ist, ist die undichte Stelle, es kann sein, das durch den Fahrtwind etwas Öl am Motor hoch gedrûckt wird, diese Stelle ist dann aber nur leicht ölig, die Stelle wo es raus läuft richtig feucht.

Wenn es die Ölablasschraube ist, sollte bei einer kurzen Fahrt nur ein kleiner Bereich um die Schraube nass sein.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok super ich danke ***** ***** es gleich machen kann ich sie dann morgen oder so wieder erreichen?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Sehr gern geschehen.

Ja Sie können mich jederzeit wieder erreichen indem Sie in diesem Chat antworten. Ich bin mehrmals Täglich online.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok super danke ***** ***** mich direkt an die Arbeit machen :)
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr gern geschehen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Opel sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr gerne danke ***** ***** :)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe ein besseres Bild hin bekommen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Bekomme aber gerade kein Bild hohäch geladen
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe mir das Bild in der anderen Frage angeschaut, das Öl was dortbzunsehen ist kann auch von der Ölablasschraube verwirbelt worden sein, bitte gehen Sie erst einmal wie besprochen vor.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok das wäre ja wirklich perfekt wenn es so wäre wenn da aber nachher wieder das Öl ist dann muss es an was anderem liegen denke ich mal weil der Wagen seit gestern Abend steht und nicht bewegt wurden ist
Ich sage ihnen später Bescheid und mache dann nochmal ein Bild wie es dann aussieht wenn das in Ordnung ist
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Genau so machen wir das.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Es ist ja nicht viel Öl was da raus läuft sonst würde ja mehr auf dem Boden liegen oder
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Genau es handelt sich um einen Ölverlust welcher nicht aus dem Bereich des Öldrucks kommt, sonst würde das Öl in Strömen laufen, es kann nur eine Dichtung sein welche etwas Öl durchlässt. Der Verlust ist nicht stark.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also habe ich in dem Falle nochmal Glück gehabt ?
Sorry ich mache mir echt sorgen das das Auto Schrott ist :(
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Nein Schrott ist es nicht, Sie können mit dem Fahrzeug weiter fahren, aber auf Dauer ist der Verlust für die Umwelt nicht gut.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja wenn es echt nur ein Ring oder so ist was nicht viel kostet dann ist das nicht das Problem aber wenn es 300 bis 400 EUR kosten würde dann wäre das echt ein Genick Bruch für uns wir sind eine kleine Familie die sich nach langem sparen ein neues Auto kaufen konnte
Ich hatte bis jetzt seit 2 einhalb Jahren nur Pech mit Autos der erste wo ich hatte war ein punto auf der Autobahn ist die zillynderkopfdichtung kaputt gegangen der ADAC wo sich das Auto angeschaut und abgeschleppt hat sagte wir könnten froh sein das wir noch leben und ich war hoch schwanger und hatte das Auto gerade mal ein halbes Jahr und habe 1000 EUR bezahlt gehabt der 2 war ein ein Corsa da waren die Bremsen und die Spur nicht in Ordnung und bei den Mondeo Limousine der fährt jetzt meine Nachbarin gerade frisch TÜV bekommen zieht er nicht richtig ist richtig laut jetzt sagte sie mir das das am Krümmer liegt ja und hier den jetzt
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Machen Sie sich keine Gedanken, erst einmal müssen wir feststellen, wo der Verlust her kommt, wahrscheinlich ist es wirklich nur der Dichtring der Schraube, aber erst einmal muss festgestellt werden.

Und selbst wenn es der Simmerring der Kurbelwelle sein sollte, dann passiert heute und morgen auch nichts, schlimm wäre es nur wenn das Öl in Strömen laufen würde.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das tut es ja Gott sei dank nicht :)
Ich werde nachher runter gehen und schauen wie es aussieht konnte zwar nicht komplett alles sauber machen da wir keinen Reiniger haben aber unten habe ich alles mal ebgetupft und von Öl befreit
Ich melde mich dann nachher wenn ich unten war und Bilder mache hoffe es klappt dann mit dem verschicken
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok. Bis später.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe ein Bild gemacht also unten an dem noppen liegt es nicht denke mal das es an einer Schraube raus kommt
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Auf den neuen Bildern siechte so so aus, als ob das Öl aus der Getriebeglocke kommt. Somit wäre der Kurbelwellensimmerring das Problem. Um diesen zu tauschen muss das Getriebe und die Kupplung raus. Der Ring selbst kostet etwa 30-40 Euro, aber die Arbeit ist hier das teure. Kenne. Sie einen Schrauber in Ihrer Nähe welcher am Wochenende schraubt?

Ich glaube dieser kann das ganze für relativ kleines Geld wechseln. Dieser sollte dann vor der Demoage noch mal schauen ob das Öl nicht hinter dem Motor her kommt.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also ist es doch das teure?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Leider ja, so wie es aussieht kommt es aus dem Kleinen Loch hinter dem Tropfen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Welchem Loch? Ich sehe da kein Loch
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ich habe das Bild mal etwas aufgehellt, da sieht man das kleine Loch besser.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kann man das nicht irgendwie zumachen?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das Loch ist normal und dient als Entlüftung für die Kupplung, das Problem ist in der Getriebeglocke verborgen. Wenn Sie das Loch verschließen säuft irgendwann die Kupplung im Öl ab und diese geht dann kaputt.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also ist das Loch normal
Aber warum tropft es dann da und nicht an dem Loch?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das Öl läuft nach vorn, man sieht deutliche Laufspuren von hinten her. Eventuell ist die Stelle wo der Tropfen hängt etwas tiefer, deshalb sammelt sich das Öl vor dem abtropfen dort.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Und wie lange habe ich Zeit das machen zu lassen ich bin gerade echt fertig
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

So lange nichts auf den Aupuff tropft bis zum nächsten TÜV. Sie sollten aber etwas unterlegen ( Pappe oder so) um nicht Ärger wegen Umweltverschmutzung zu bekommen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Darf ich Ihnen nach dem Essen mal die TÜV Papiere schicken
Vielleicht ist da gefuscht wurden
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Im Mängel Bericht steht was mit Öl drin aber er sagte das alles gemacht wurden wäre
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Gern, aber das wird nichts nützen, da man dem Prüfer nicht nachweisen kann ob die Ölwanne verölt war oder nicht.

Es heist in dem Bericht immer " zum Zeitpunkt der Abnahme".

Gegen den Verkäufer können Sie nur vorgehen wenn Sie zeugen haben, das er dies gesagt hat oder dies schriftlich im Kaufvertrag steht.

Hier hätte man dann eine. Verschwiegenen Mängel, hier sind dann auch private Verkäufer Haftbar.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Natürlich wenn das Auto nochmal über den TÜV kommt lasse ich das natürlich machen
Ich fotografiere Ihnen gleich auch der Kaufvertrag wenn es in Ordnung ist er war alleine hatte meine Nachbarin bei er sagte es wäre alles super
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok, bitte verdecken Sie aber die Adressen und die Kennzeichen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ok mache ich
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also im TÜV Bericht steht davon nichts drin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Könnte es auch sein das sowas durch ein aufsetzen kommen kann? Also das es doch nicht das teure ist sondern nur irgendwie eine Dichtung oder so?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Kurbelwellendichtring ist eine Dichtung, wenn das ganze durch ein aufsetzen kommen würde, dann wäre ein sichtbarer Bruch in der Ölwanne und dann wäre schön kein Öl mehr in der Ölwanne.

Anhand der Bilder scheint es ein Defekt des Kurbelwellendichtringes zu sein, daran ändert auch mehrmaliges nachfragen nichts mehr, so leid es mit tut.

Wenn dann müssen Sie gegen den Verkäufer vorgehen, aber eine mündliche Aussage im Ernstfall vor Gericht zu beweisen wird schwierig.