So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.

MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Problem mit

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein Problem mit meinem Opel Astra H 1.9 CDTi Caravan Baujahr 10/2005 mit den Schlüsselnummern 0035/ 571 und dem 101 PS Modell und hoffe, dass Sie vielleicht einen zündenden Gedanken haben, da meine Werkstatt einen relativ ratlosen Eindruck macht....:

angefangen hat es mit dem Defekt des AGR (Abgasrückführungsventil), was von meiner Werkstatt gegen ein neues eingetauscht wurde. Danach habe ich festgestellt, dass das Fahrzeug bis 2500 U/min nicht mehr so zieht wie vorher und manchmal sogar kleine Aussetzer beim Gasgeben im Anfahrvorgang aufweist. Meiner Werkstatt habe ich das Verhalten so beschrieben, diese hat aber bei Probefahrt kein fehlerhaftes Verhalten feststellen können. Auch ein Auslesen der Fehler ergab kein negatives Ergebnis.

Einige Tage später ging die Motorelektroniklampe immer wieder an, vor allem bergauf und der Wagen wurde extrem langsam beim Anfahren und ruckelte und stotterte ganz komisch. Nach einigen Metern ging er einfach aus und sprang nicht mehr an. An diesem Tag herrschten relativ hohe Außentemperaturen. Die ganzen Tage vorher so um die 10 Grad, an diesem bis 25 Grad im Schatten.

Ich habe den ADAC kommen lassen, er stellte folgende Fehler fest: Rußpartikelfilter dicht.... Der ADAC meinte, die Werkstatt könne das wohl über ein Programm freibrennen lassen und er läuft dann wieder.
Das Fahrzeug wurde in die Werkstatt geschleppt, da der Wagen gar nicht mehr richtig ansprang und als Ursache der Rußpartikelfilter ausgemacht wurde, konnte das Freibrennprogramm natürlich nicht gestartet werden.
Es musste ein neuer Rußpartikelfilter bestellt und eingebaut werden.

Danach war das Fahrzeug fehlerfrei, jedoch weißt es immer noch so ein schlechtes FAhrverhalten im unteren Drehzahlbereich auf -> gerade wenn er oder die Außentemperatur warm ist, fährt er nicht richtig los und ruckelt teilweise wieder. Die Werkstatt ist im Moment relativ ratlos und hatte so was auch noch nicht.

Daher wende ich mich hiermit an Sie: haben Sie so etwas schonmal gehört und/ oder können eine Empfehlung abgeben?


Danke XXXXX XXXXX!


Marco Förster
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer
- Typschlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 (nur bei deutscher Zulassung!)
- Tag der Erstzulassung
- Sind ungewöhnliche Motorlaufgeräusche vorhanden - wenn ja: bitte beschreiben.
- Können Sie ungewöhnliche Abgasentwicklung feststellen? wenn ja: bitte Farbe / Geruch beschreiben.
- Leuchten im Tacho Warnlampen auf während der Motor läuft? Wenn ja: bitte beschreiben.
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank im Voraus,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Fahrgestellnr. ist die WOLOAHL3565028741. Am 24.10.2005 war die Erstzulassung. 0035 & 571 sind die Schlüsselnummern. Zur Zeit kommen keine Warnlampen und der Fehlerspeicher zeigt keinen Fehler an. Vor Einbau des Rußpartikelfilters hat er selbigen als Fehler mit angezeigt. Nun ist lt. Werkstatt alles fehlerfrei nur die Leistung fehlt einfach. Die Werkstatt hat das AGR mittlerweile ausgebaut und ein anderes neues eingebaut -> das gleiche Verhalten zeigte sich wieder. Dann hat die Werkstatt das ursprüngliche und defekte AGR wieder eingebaut. Da lief die Maschine wieder einwandfrei, hatte guten Anzug im Fahrverhalten. Natürlich ging die Motorkontrollleuchte wieder an, da das alte AGR ja defekt ist. Aber mit defektem AGR fährt der Wagen ohne Probleme.... Aber das ist ja leider nicht befriedigend.....

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für die Rückinfos!

Ich kann aus der Ferne leider keine 100% Diagnose stellen - dazu fehlen mir auch die Messwerte; Es stellt sich aber die Frage, ob hier nicht ein simples Softwareproblem des Motorsteuergeräts oder ein Defekt des Selbigen ursächlich ist.

Es wäre davon ganz abgesehen zu prüfen, ob das Problem nicht eventuell an der Ladedruckregelung zu suchen ist; Oder genauer: Ob die Verstellung des Turboladers einwandfrei arbeitet.
Wenn keine Fehlerspeichereinträge vorliegen, muss die Werkstatt sich die "Mühe" machen, mit an Bord befindlichem Diagnosecomputer eine ausgiebige Probefahrt zu machen und dabei anhand der Messwerte einzugrenzen, in welchem Bereich das Problem liegt.


Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Giuseppe8018

    Giuseppe8018

    Ingenieur

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IU/iuseppe/2016-11-8_195123_.64x64.jpg Avatar von Giuseppe8018

    Giuseppe8018

    Ingenieur

    Zufriedene Kunden:

    47
    Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2132
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    54
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Opel