So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

hallo ich hab einen opel astra F CC bj 1994 stottert beim gasgeben

Kundenfrage

hallo ich hab einen opel astra F CC bj 1994 stottert beim gasgeben und geht manchmal auch aus wenn ich die kupplung drücke. wenn ich das gas nachlass fährt er dann wieder besser. was könnte das sein.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ich bitte um Mitteilung, welche Motorvariante in Ihrem Astra verbaut ist und ob es sich um ein Automatikgetriebe oder einen Handschalter handelt.

Vielen Dank!


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


hallo schaltgetriebe

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfo!

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Und welcher Motortyp ist verbaut?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


sorry wo steht das? 70 PS, 1389 Hubraum,

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke, die Angabe genügt!

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ein gängiger Fehler (neben dem Eintritt von Falschluft bspw. durch Marderverbiss an einer Unterdruckleitung usw.) beim Motor Ihres Astra ist der sog. Leerlaufdrehsteller und / oder das Drosselklappenpotentiometer.

Um dies genauer eingrenzen zu können wäre zunächst das Abfragen des Fehlerspeichers erforderlich, das geht bei Ihrem Modell aber zielsicher nur in einer Opel-Vertragswerkstatt. Wenn im Fehlerspeicher nichts hinterlegt ist, müssen die genannten Bauteile mit einer manuellen Messung auf Funktion geprüft werden.

Ein neuer Leerlaufdrehsteller ist bereits für ca. 40,00 € zu haben, ein Drosselklappenpotentiometer kostet in etwa das gleiche.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de


Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bitte höflich im Mitteilung, ob keine Unklarheiten mehr bestehen bzw. ob weitere Informationen benötigt werden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hallo sorry aber mein pkw hat garkeinen fehlerspeicher zum auslesen, der ist ganz ohne elektronik.


kann es trotzdem der leerlaufdrehsteller sein o.ä.


danke


buske

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

da muss ich Sie leider korrigieren - der Wagen hat in der Tat einen Fehlerspeicher und mehr Elektronik an Bord als man meint

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Die Diagnoseschnittstelle befindet sich neben den Sicherungen (zehnpolig).
Seit ca. 1986 sind alle PKW -wenn auch oft nur rudimentär- eigendiagnosefähig.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Wie dem auch sei - Leerlaufdrehsteller und / oder Drosselklappenpotentiometer sind hier die ersten Verdächtigen!


Bei Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro


Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bitte höflich im Mitteilung, ob keine Unklarheiten mehr bestehen bzw. ob weitere Informationen benötigt werden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


danke nur will ihn keiner auslesen. mal sehen. danke

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das können Sie auch selber machen! Sie brauchen dazu nur eine Büroklammer oder ein kleines Stück Draht - die Fehlercodeausgabe erfolgt dann über Blinksignale der gelben Motorwarnleuchte.

Wenn Sie möchten, fertige ich Ihnen eine Skizza an, wie Sie vorgehen müssen?