So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

die anzeige bringt achtung esp und werkstattsymbol, leistung

Kundenfrage

die anzeige bringt achtung esp und werkstattsymbol, leistung geht zurück auf max geschwindigkeit 30 kmh
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Welche Fehlercodes liegen denn vor und um welchen Motor geht es hier genau? Handelt es sich um einen Schaltwagen und wie viele Kilometer sind Sie bisher mit dem Fahrzeug gefahren?

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen mir zu antworten.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es ist ein turbodiesel mit 150 ps...bj 2005, schaltgetriebe...fehlernummer hab ich nicht, wurde aber schon ausgelesen...hab das auto erst vier wochewn bin ca 3000 km gefahren...tachostand 137000
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ess gibt in Ihrem Fall auf jeden Fall eine dramatische Einschränkung mit der Motorelektronik. sehr wahrscheinlich ist die Einspritzung betroffen und entweder die Flügelzellenpumpe oder die Injektoren sind betroffen. Denkbar wäre auch ein Fehler am Motorsteuergerät. auf jeden Fall sollte eine Vertragswerkstatt zu gründlichen Untersuchungen aufgesucht werden. Sollte das Fahrzeug von einem Händler gekauft worden sein, so sollte dieser in Kentnis gesetzt werden (ggf. Gebrauchtwagengarantie).
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung