So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Bei meine Opel Zafira B leuchtet seit heute Nachmittag die

Kundenfrage

Bei meine Opel Zafira B leuchtet seit heute Nachmittag die Kontrollleuchte mit den Generator durchgängig. Das Auto fährt aber ganz normal ohne einen Leistungsverlust. Könnte die Lichtmaschine einen Schaden haben?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Wir müssten nur noch kurz klären um welche Leuchte es sich handelt.

Die Ladekontrolleuchte die aufleuchtet wenn die Batterie nicht mehr geladen wird ist rot hinterlegt und hat die Form einer Autobatterie. Sie leuchtet auf wenn der Keilrippenriemen gerissen oder die LIchtmaschine defekt ist; Kurz: Wenn die Batterie nicht mehr geladen wird.

Handelt es sich hingegen um ein gelb hinterlegtes Symbol in Form eines Motorblocks, evtl. mit einem kleinen Blitz darin handelt es sich hierbei nicht um die Ladekontrolleuchte oder einen Generator - es handelt sich hier um die Motorkontrolleuchte. Sie leuchtet auf, wenn die Motorelektronik einen Fehler an Einspritzung, Zündung, Abgasanlage oder Kraftstoffversorgung festgestellt hat. Dazu wird ein entsprechender Eintrag im Fehlerspeicher abgelegt.

Was ist nun zu tun?

Der Wagen verfügt wie schon angesprochen über einen Fehlerspeicher der bei Opel aber auch in einer freien Werkstatt mit dem Diagnosecomputer ausgelesen werden kann. Dies wäre nun der erste Schritt da naturgemäß eine viel zu große Anzahl an Fehlerquellen in Betracht kommt als dass man ohne den Inhalt des Fehlerspeichers zu kennen etwas genaueres sagen könnte.
Bitte warten Sie nicht all zu lange um Folgeschäden zu vermeiden. Es wird sich vermutlich nur um einen ausgefallenen Sensor handeln da Sie sagen, der Wagen fährt normal aber so lange nicht bekannt ist was genau los ist sollten Sie nichts riskieren.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister

Ähnliche Fragen in der Kategorie Opel