So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Astra-H Caravan mit Z19DTH hat schlechte Bremswirkung.Bremsscheiben

Kundenfrage

Astra-H Caravan mit Z19DTH hat schlechte Bremswirkung.Bremsscheiben und Beläge an beiden
Achsen sind neu (Orginalteile).Der Bremsdruck ist gut.Unterdruckpumpe ist geprüft und ist in
Ordnung.Eine Prüfung beim Opelsevice war ohne Ergebnis.Empfehlung des Opelservices,dass
Fahrzeug beim TÜF vorführen.Ergebinis: die Mindesanforderung ist ausreichend.Was kann ich tun?Welche Teile und von welchen Hersteller könnte ich tauschen um ein besseres Ergebnis zu
erreichen? Ich danke XXXXX XXXXX Willi Nijstad.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Nijstad,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wenn der Bremsdruck als solcher in Ordnung ist kann auch der Bremskraftverstärker als Fehler nicht in Frage kommen. Wenn Sie mit Bremsdruck jedoch die Pedalkraft meinen welche Sie aufbringen müssen um zu bremsen kann sehr wohl der Bremskraftverstärker das Problem sein.
Daher meine Frage, ist der Bremsdruck in Bar gemessen worden und für gut befunden worden? Oder meinen Sie den "gefühlten" Pedaldruck bei einer Bremsung?
Wenn tatsächlich alle genannten Teile erneuert wurden, sollte weitergehend geprüft werden ob die Bremskolben an den Sätteln gängig sind, und natürlich das die Bremszangen gängig sind.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock

Ähnliche Fragen in der Kategorie Opel