So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

Lima Opel ViVaro wechseln 0035 AGK

Kundenfrage

Lima Opel ViVaro wechseln 0035 AGK
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

An der Lichtmaschine ist gleichzeitig die Unterdruckpupme angebaut - der Regler mit Kohlen ist nicht tauschbar verbaut, zumindest nicht ohne die ganze LIMA zu öffnen

 

Wenn man dann zusätzlich noch eine Klima (ich weiß nicht genau ob das nur bei der Automatik oder der Standart ist) hat, dann muß eine Klimaleitung entfernt werden (Klima ablassen usw.).

 

 

Insgesammt sind das etwa 5 Stunden Arbeit

 

Nicht wundern, wenn auf einmal die neue Lima lt. Aufkleber nur 100A bringt statt 110A. Das ist normal, denn es gibt im Tausch nur 100A Limas für den Motor. Die 110A gibts nur neu und die kostet dann mal schlappe 900€ (freier Händler)

 

Grober Ausbauablauf:

Klima leerziehen,

Rad ab,

Spritzschutz ab,

Riemen ab,

Schrauben von der Lima Lösen,

Alle Schläuche und Leitungen abmachen (auf den Stecker aufpassen),

Klimaleitung trennen,

außerdem würde ich empfehlen den Halter vom Kühler abzubauen (das verschafft einige mm mehr Platz)

Der Ausbau ist bis auf die gefühlten 500 Schläuche kein Problem, nur das Teil raus und rein zu bekommen ist schwer

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Ähnliche Fragen in der Kategorie Opel