So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Calibra MKL blinkt Motor springt nicht an

Kundenfrage

Calibra MKL blinkt Motor springt nicht an
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

als erstes sollte das Benzinpumpenrelais gewechselt werden, da dieses direkten Bezug auf die MKL hat und beim Calibra ein Schwachpunkt ist. Sie finden es im FAhrerfußraum auf der rechten Seite. Als zweite Ursache käme noch der Kurbelwellensensor in frage, da dieser ebenfalls an die MKL angeschlossen ist und ohne dessen Signal kein Starten möglich ist.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

wenn beim Calibra die Motorkontrolleuchte dauerhaft blinkt, ist dies das Signal für einen nicht erkannten Wegfahrsperrencode.
Bei frühen Opel gab es dafür noch keine separate Kontrolleuchte.

KW-Sensor und Kraftstoffpumpenrelais stehen nicht direkt mit der MKL in Verbindung bzw. Bezug, die MKL wird nur vom Motorsteuergerät aus angesteuert.


Leider kann die Wegfahrsperre nur beim Opel-Händler ausgelesen und neu programmiert werden, so dass das Fahrzeug dort hin geschleppt werden muß.

Viele Grüße!

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung.