So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
Techniker ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Opel Omega A, Bauj.1987, 4 Zylinder

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe einen Opel Omega A, Bauj.1987, 4 Zylinder Otto Motor, Hubraum 1984 cm³

Folgendes Problem tritt während der Fahrt auf:
bei einer leichten Steigung leuchtet die Motorkontroll- Leuchte kurzfristig auf und gleichzeitig merkt ma einen Ruck im Auto und das Fahrzeug wird langsamer. Sobald ich vom Gas runter gehe, geht die Kontoll - Leuchte wieder aus.
Zum Beispiel bei einer Fahrt von 100 km leuchtet die Kontroll - Leuchte 3 - 4 mal auf.

Im Urlaub haben wir bei einem Original Opelhändler das Problem geschildert. Dort wurde das Fahrzeug mit einem Testgerät ausgelesen = Ergebnis: KEIN FEHLER.

Der Fehler tritt immer und immer wieder auf.

Bitte können Sie mir helfen!!!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wenn ein Abgasrückführventil verbaut ist, und dieses verrust ist, kann daß bereits die Ursache sein. Ihr hiesiger Opel-Händler müßte das wissen.

 

Ich hatte auch mal einen Omega mit Riß im Abgaskrümmer, und zwar vor der Lambdasonde, dieser zeigte ähnliche Symptome.

 

Hören Sie einfach mal, ob der Auspuff in diesem Bereich bestimmt Dicht ist, oder ob sie abnormale dröhnende Geräusche in diesem Bereich wahrnehmen können.

 

mfg Reitbauer Klaus