So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Moin mein Vectra B gl ht nicht vor

Kundenfrage

Moin mein Vectra B glüht nicht vor Habe schon alles ausptrobiert und bin am verzweifelnDas Motorsteuergerät wurde überprüft,Das Vorglühsteuergerät erneuert,Den Temperatursensor erneuert,Glühkerzen gewechselt die Relais ausgetauscht und schon fast alle Kabel durchgemessen.Wenn der Motor noch warm ist springt er an und der Wagen fährt auch oohne Probleme dass heisst kein Ruckeln Zucken ect.Die Vorglühlampe leuchtet übrigens auch nicht es iast ein 98 er Vectra B Tdi mit 1998 ccm.Bin über jeden Tipp sehr dankbar
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Opel
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

kann nur einen Tip zum schlechten Kaltstartverhalten abgeben.

Opel Feldabhilfe 1838 dazu: Wirksamkeit des Spritzverstellers kann sich nach erhöhter Laufleistung reduzieren:Durch Softwareanpassung wird das Problem behoben.

Das heist entsprechende Programmierung bei Opel.

Zwecks der Glühanlage schaue ich morgen noch mal nach. Was ist es für ein Motor 2,0 DTL oder DTH.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Es ist ein X20 DTH Motor.Habe heute festgestellt dass er laut Anzeige vorglüht sobald ich den Stecker vom Temperaturfühler abziehe,Ich glühe dann vor Stecke den Stecker wieder rauf,und er springt trotzdem nicht an.Ich danke XXXXX XXXXX mal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Norden.

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

noch ein passender Fehler dazu:

Vibrationsbedingter Wackelkontakt im Kabelbaummehrfachstecker des Kühlmitteltemperatursensors.Für dieses verbreitete Problem gibt es bei Opel einen speziellen Nachrüstsatz und diese Probleme zu beheben.

passt auch von der Logik. Stecker abziehen-dem Steuergerät wird eine sehr nidere Temperatur vorgespielt -vorglühen ,aber ein nicht mehr passendes Signal für die Errechnung des Einspritzbeginns-springt nicht an.

Viele Grüße

Wenn meine Antwort hilfreich für Sie war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank.