So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Onkologie
Zufriedene Kunden: 23994
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, seit 25 Jahren Behandlung von Krebspatienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Onkologie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

können Sie mir mitteilen, ob es sich bei dem angehängten Bild um ein L

Kundenfrage

Hallo,
können Sie mir mitteilen, ob es sich bei dem angehängten Bild um ein Leberhämangiom handelt? Wenn ja, warum?
MFG
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Onkologie
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
anbei der Anhang.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Abend,

Ja, es könnte sich um ein Hämangiom handeln. Dafür spricht, dass es echodicht ist, also weißer als die Umgebung, und glatt begrenzt. Wenn es einzeln ist (ist das unter dem linken Kreuz nicht auch ein Rundherd?) ist ein Hämangiom sehr wahrscheinlich. Insbesondere auch, weil es keinen Randsaum hat. Sind mehrere Herde da, würde ich ein CT zur weiteren Diagnostik vorschlagen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das Lebehömgiom hat sich nicht verändert seit 5 Monaten. Ist es dann definitv keine metastase?
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Eine Metastase wäre nicht unbedingt gewachsen, aber ziemlich sicher wären nach so langer Zeit weitere dazu gekommen. "Definitiv",also zu 100%, kann man das nicht einmal nach einem CT sagen. Hier spricht nichts für eine Metastase, zumal ein Primärtumor nach dieser Zet auch Symptome gemacht hätte.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,

Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Onkologie