So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Onkologie
Zufriedene Kunden: 24381
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, seit 25 Jahren Behandlung von Krebspatienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Onkologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich hatte vor 12 Jahren darmkrebs und wurde erfolgreich

Kundenfrage

Hallo, ich hatte vor 12 Jahren darmkrebs und wurde erfolgreich operiert mit anschliessender Bestrahlungs und Chomo Therapie. Ich hatte 6 monate einen künstlichen Ausgang der dann zurück verlegt wurde. Habe aber seither große Probleme mit dem Stuhl halten. Mein Arzt meinte bei der letzten Darmspiegelung man sollte wieder einen künstlichen Aiusgang herstellen. Ich möchze das aber nicht. Gibt es irgendeine Möglichkeit vielleicht um meinen Schliessmuskel zu stabilisieren?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Onkologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

auch für mich wäre ein erneuter künstlicher Ausgang die letzte Alternative!

Man kann tatsächlich den Schließmuskel üben, z. B. mit Biofeedback. Dazu müsste aber zunächst die Diagnostik bei einem Spezialisten erfolgen, der den Zustand des Schließmuskels und evtl. auch die damit verbundenen Probleme durch eine Defäkografie
(z. B. hier: http://www.radiologie-koeln-kalk.de/index.php?pid=103)
diagnostiziert. Auf KEINEN Fall würde ich in eine Stomaanlage einwilligen, bevor ein Spezialist Sie untersucht und einen Therapievoschlag gemacht hat!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ich habe Ihre Frage zügig und fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben oder eine weitere Erklärung brauchen, schreiben Sie mir gerne noch einmal. Falls nicht, würde ich mich über eine Honorierung durch eine freundliche Bewertung freuen.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Onkologie