So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Onkologie
Zufriedene Kunden: 24634
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, seit 25 Jahren Behandlung von Krebspatienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Onkologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ein Freund und Schulkamerad(62,Pfeifenraucher) hager aber stabil,

Kundenfrage

Ein Freund und Schulkamerad(62,Pfeifenraucher) hager aber stabil, erhielt den Befund Krebs, aufgrund verbreiteter Metastasen, ohne dass jedoch der Primärtumor ausfindig gemacht wurde.
Derzeit erhält er eine Chemotherapie 2-3 Tage, stationär im Zyklus von 3 Wochen.
Sein Wohlbefinden während der Therapie und die ersten Tage danach erleidet keinen
Einbruch. Jedoch kommt darauf eine Zeit (ebenfalls einige Tage), an denen sein Körper
die Auswirkungen zu spüren bekommt.
Meine Fragen nun:
- entspricht der Therapieverlauf der Normalität ?
- sind Metastasen ohne Kenntnis des Primärtumors besorgniserregend ?
- ist Autofahren unmittelbar nach der Therapie gefährlich ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Onkologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Da die Chemotherapie die Zellen angreift, und dabei auch die empfindlichen Blutzellen angegriffen werden, kommen die Auswirkungen tatsächlich erst später zum Tragen. Das ist ganz normal.
Metastasen ohne Primärtumor sind etwas beunruhigender, weil der unbekannte
Herd ja nicht entfernt werden kann und immer weiter bösartige Zellen in den Körper streut. Da muss man hoffen, dass die Chemotherapie stark genug ist.
Wenn Ihr Schulfreund sich nach der Therapie wohl fühlt und nicht z.B. unter Schwindel leidet, kann er Auto fahren.
Ich wünsche ihm von Herzen alles Gute!