So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Onkologie
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Onkologie hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein sohn 11 Jahre hat seit ca. 3 Wochen geschwollene Gelenke

Kundenfrage

Mein sohn 11 Jahre hat seit ca. 3 Wochen geschwollene Gelenke und in unterschiedlichen Abständen lauter rote Punkte an den Beinen. Von Schmerzen nicht zu sprechen. es wurde schon ein goßes Blutbild gemacht war aber alles soweit iO. Bis auf einen hohen Wert der eine Entzündung im Körper anzeigt. teilweiße kann er gar nicht laufen. Ich bin völlig fertig. Was können wir tun? Vielen Dank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Onkologie
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

Ihr Sohn gehört dringend in kinderärztliche Behandlung. Die von Ihnen geschilderten Symptome passen gut zu dem Blutwert, der die Entzündung bestätigt.

 

Es kann gut sein, daß eine bakterielle Infektion die Entzündung der Gelenke verursacht und die roten Punkte an den Beinen eine Art von allergischer Reaktion auf die Entzündung bzw. die Bakterien darstellen.

 

Wenn er Schmerzen hat und nicht laufen kann, würde ich Ihnen empfehlen, Ihren Sohn in einer Kinderklinik aufnehmen und behandeln zu lassen. Und vor allem keine Zeit zu verlieren, damit die Entzündung sich im Körper nicht noch weiter ausbreiten und andere Organe befallen kann. Ist denn bisher noch keine Behandlung eingeleitet worden?

 

Alles Gute und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

______________________________________________________________________

 

Bitte honorieren Sie die Antwort durch anklicken von "AKZEPTIEREN", wenn sie Ihnen geholfen hat, danke.

_______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

______________________________________________________________________

 

 

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert. Kann ich Ihnen noch offene Fragen klären helfen?

Wenn nicht, darf ich Sie höflich bitten, das Honorar anzuweisen, wenn die Antwort hilfreich war. Sie tun dies, indem Sie den grünen Button "AKZEPTIEREN" anklicken. Ohne diesen Schritt erreicht uns das Honorar leider nicht. Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Onkologie