So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 317
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
polli_face ist jetzt online.

Fahre einen Nissan Primera 9648Bauj. 07/2002, gut gepflegt.

Beantwortete Frage:

Fahre einen Nissan Primera 9648(###) ###-####Bauj. 07/2002, gut gepflegt.
Seit letzten Herbst habe ich das Problem, dass er mir auf dem Display Motorproblem
anzeigt. Zwischenzeitlich haben 3 Reparaturversuche keinen Erfolg gebracht.
1. Rep. Auspuffkrümmer und Dichtung gewechselt
2. Rep. Kat. Ein+Ausb. neu abdichten, Lambdasonde 2.Bank aus-u.einb. Dichtung Kat
3. Rep.Lamda-sonde,erschwert festgerostet, Regelsonde ern., Zündkerzen ern.
Jedes mal Diagnose, Auslesen und Fehlersuche mitbezahlt - Gesamt fast 800 EUR gezahlt.
Zwischendurch bei Nissan direkt Fehlersuche ergab Lambdasonde, trotzdem wurde von
der Werkstatt 2. Reparatur nicht so ausgeführt u. Lambdasonde gewechselt.
Nach jetzt wiederum ca. 100 km gleiche Meldung, jedes mal nach Reparatur war die
Meldung einige Zeit weg und nach 2-3 Wochen kam diese wieder, je nachdem wieviel
ich fuhr. Wo kann die Ursache liegen. Noch mehr Reparaturen ohne Erfolg kann ich nicht
gebrauchen. Bin auf das Auto angewiesen.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Nissan
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo, können Sie den genauen Wortlaut des fehlercode angeben?

Würden die Leitungen zum Motorsteuergerät mit überprüft?

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Auf dem Display steht "Warnmeldung", darunter "Motor" und Skizze von Motorblock darunter
daneben Bild vom Primera und dann steht ganz unten noch "Ausführliche Informationen"Was mir heute aufgefallen ist, dass beim rückwärts Hineinfahren in die Garage, also beim Einlegen des Rückwärtsganges,
wieder mal die Rückwärtskamera auf dem Display ein Bild angezeigt hat. Das war auch lange nicht mehr.Ob die Leitungen zum Motorsteuergerät kontrolliert wurden, weiß ich nicht, aber wenn Fehlersuche etc. jedes Mal gemacht wurde, müsste man das wohl annehmen.
Ich bin Laie und hoffe auf ihren Rat, der zu einer erfolgreichen Reparatur führt. ��Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Tel. 03381/229282 oder
0173/6419561
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ich bin telefonisch nicht erreichbar.

Allerdings isz es ohne genaien fehlercode nur sehr schwer eine gezielte Diagnose zu stellen.

Die Werkstatt die bereits repariert hat,steht in der Pflicht das Problem zu beseitigen, da sie dafür ja eine Rechnung bezahlt haben und das Problem weiterhin besteht.

Sie müssten dort wieder vorstellig werden.

Wenn es ein lambdasonden Problem ist,müssen die Leitungen zim Steuergerät geprüft oder ersetzt werden.,weiterhin kann es auch ein update für das Motorsteuergerät geben.

Gruß

polli_face und weitere Experten für Nissan sind bereit, Ihnen zu helfen.