So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Nissan Almera bj 2001 mit den Schlüsselnummern

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Nissan Almera bj 2001 mit den Schlüsselnummern z1: 9648 z2: 359
Ich kann den Wagen 1-2 Stunden laufen lassen ohne das er aussgeht. Fahre ich ein par KM geht er einfach aus ohne ruckeln. Drehzahl geht einfach runter und geht aus.
Fehlercode wurde keiner gespeichert. Ich weiss jetzt nicht auf Anhieb was es sein kann. Ob es an dem Kurbelwellensensor, Nockenwellensensor oder Luftmassenmesser liegt. Woran kann es liegen

Mit freundliechem Gruss
Tortsten
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag!
Der Nockenwellensensor ist nur für den Motorstart wirklich wichtig. Danach hat dieser hauptsächlich eine Überwachende Funktion.
Der Luftmassenmesser hat normalerweise Fehlercodes zu Folge, aber komplett ausschließen kann ich diesen nicht.

Der Kurbelwellensensor hat keine Fehlerkontrolle. Wenn kein Signal mehr kommt, dann glaubt das Motorsteuergerät, dass der Motor abgestellt wurde. Da dieser billiger ist als der Luftmassenmesser würde ich hier ansetzen. Es passiert recht Häufig, dass diese quasi Temperaturabhängig ausfallen. (In Fahrt wird der Motor wärmer als am Stand)

Mfg Technikermeister