So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Ein bekannter fährt einen Nissan Note Diesel/ Klimaautomatik,

Kundenfrage

Ein bekannter fährt einen Nissan Note Diesel/ Klimaautomatik, folgende Fehler treten auf: Die Heizleistung fällt nach ca 60- 80 Km Fahrt auf fast Null- vor allem bemerkbar im Fußraum. Wenn er dann die Temperatureinstellung um ein Grad erhöht geht es für kurze Zeit wieder, dann fällt die Heizleistung wieder ab. Dies läßt sich so lange wiederholen, bis die max Temp erreicht ist, dann funzt die Heizung erst wieder, wenn der Wage eine halbe Stunde abgestellt wird... vier Werkstätten konnten keinen Fehler feststellen (3x Nissan, 1x Freie)...
Zweiter Fehler: Im Stand, oder auch bei Fahrt mit schleifender Kupplung und auch im "Stop and go" erhöht sich die Motordrehzahl schlagartig von Leerlaufdrehzahl auf ca 1500 U/min- er hatte aufgrund dessen schon fast 3 Unfälle!
Die letzte Aussage eines "Meisters" (großer Nissan Vertragpartner):
"Die Fehler sind nicht zu beheben" (1. Fehler) bzw.: "Das ist von Nissan so gewollt" (2.Fehler)
...
Wer kann helfen???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Der 2. Fehler ist tatsächlich so gewollt und nennt sich Anfahrhilfe. Der Motor korrigiert die Motordrehzahl um ein Abwürgen zuvermeiden. Der 1. Fehler kommt höchstwahrscheinlich durch ein defektes Klimasteuerteil oder Luft im Innenraumwasserkühler auf.
Ich würde hierbei als erstes den Innenraumwasserkühler entlüften und einen CO-Test im Kühlwasserkreislauf durchführen. Ist beides in Ordnung und funktioniert einwandfrei sollte das Klimabedienteil gewechselt werden.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema haben können Sie die kostenlose Funktion "Dem Experten antworten" nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

ist es möglich, die "Anfahrhilfe" anzupassen, bzw. kann man diese ausprogrammieren?

Was ist ein CO- Test?

MfG

xxxxxxxxxx

Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,
Soweit ich weiß kann man Sie deaktivieren.
Mit einem Co-Test lässt sich ermitteln ob ein Schaden an der Zylinderkopfdichtung vorliegt der unter Umständen CO2 in den Kühlwasserkreislauf drückt. Da der Innenraumwasserkühler ziemlich hoch liegt würde sich dies in Ihm bemerkbar machen.

Mit freundliche Grüßen
Christian Conrad

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nissan