So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Ich habe einen NissanSanny kasten.FID. JN1WEAY10U0022591 Diesel. Ich

Kundenfrage

Ich habe einen NissanSanny kasten.FID. JN1WEAY10U0022591 Diesel.
Ich habe die Bremsen erneuert und wollte mit ihm zum Tüff und zur Neuzulassung fahren.
Ich hatte dazu eine 5 tageszulassung gehabt.
Das Auto fuhr einwandfrei 4 Tage lang.Es stotterte und ich sollte mir einen neuen Kraftstofffilter einbauen.Wegen dem Abgastest und Diesel nachtanken.
Ich habe 15 Lieter Track-Diesel getankt,weil die Dieselzapfseulen defekt waren.
Mann sagte mir das m,acht keinen Unterschied.
Ich habe dann auch den kraftstofffilter gewechselt.
Habe mich aber dämlich angestellt und es kann sein das Luft in die Dieselpumpe gekommen ist.Das Auto hat auch sehr lange gestanden und ich hatte es mit wenig Spritt gefahren.

Jetzt hatte ich es nach dewechsel und dem Track Diesel angelassen.

Er ruckert,hat weiss,blauen Qualm und nimmt kein gas an.im Stand leuft er einigermaßen,
Beim Gasgeben bricht er zusammen und Qualmt ohne Ende die ganze Zeit.
Nach einigen recherchen denke ich das ich mehrere Möglichkeiten in Betracht ziehen kann.
1.Der Motor ist mit dem Track-Diesel falsch Betankt.Wenn er empfindlich darauf ist verbrennt er nicht richtig.

2. Tank entleeren und neuen Diesel rein.Die zuleitung zum motor konnte ich leict durchpusten.
Bei der Rückleitung musste ich ganzschön Blasen und hatte viel wiederstand am anfang.

3.Ich habe Luft im System und daduch nicht ausreichend Spritt.
Besteht die Möglichkeit das ich mir in die Pumpe ein Luftpolster reingeholt habe und somit die Ausgänge zum Motor verstopft sind.
Kann ich an der Kraftstoffpumpe irgendwo Luft ablassen ?.

Wo soll ich den Fehler suchen und was ist das warscheinlichste für das Stottern und den Qualm.
Er nimmt keine volllast mehr an und kein gas.Im Stand leuft der Motor.


Ich bin EU Rentner und das ist mein letztes Auto.
Ich habe es mir Mühevoll aufgebaut und hergerichtet.
Eine Werkstatt kann ich mir nicht leisten.
Ich bin Schwerbehindert und habe es mir gekauft um später mit meinem Hund und meinem Rollstuhl noch ein wenig durch deutschland zu Krusen.

Was habe ich für Möglichkeiten im garten das Problem anzugehen .
Ich habe 2 rechte Hände und bekomme den wagen nicht mehr auf die Strasse weil er abgemeldet ist.

Tel Nr. 015201813446
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Es kann sich hier um zwei mögliche Fehlerquellen handeln. Gerade bei älteren Dieselfahrzeugen kann es durch unsauberen oder falschen Kraftstoff dazu kommen, dass die Einspritzdüsen undicht werden. Dadurch tropft durch die Einspritzdüsen sehr häufig Kraftstoff nach und es kommt auch zu einer starken Qualmentwicklung. Hierdurch wird auch ein unrunder Motorlauf bis hin zum absterben des Motors verursacht.
Die zweite Möglichkeit haben Sie schon genannt. Es wäre möglich, dass beim Wechsel des Kraftstofffilters dieser nicht mit Diesel befüllt wurde und daduch Luft im System ist.
Lösungsvorschlag:
Wenn Sie das Problem beheben wollen, können Sie leider nur das Poblem nur selber beheben, wenn das Problem durch Luft im Kraftstoffsystem verursacht wird, können Sie die Leitungen an den Einspritzdüsen lösen und das Fahrzeug starten. Hierdurch wird die Luft aus dem System befördert und das Problem behoben. Hierbei ist es wichtig, dass Sie den Kraftstoff der austritt auffangen, damit dieser nicht in die Umwelt gelangt.


 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen?

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe vor den Düsen Entlüftet..

Ich habe mit fallbenzin direkt vor der KS-Pumpe frischen Diesel eingegeben.

So konnte ich ausschliessen das er Luft am KS Filter zog bzw. es am Truck Spritt lag.

Mit frischem spritt arbeitete er besser ,aber das Qualmen blieb aber er entwickelte keine kraft und kein vollgas.

Er springt sofort an und Qualmt im Stangas nicht,erst wenn ich versuche Gas zu geben Qualmt er gewaltig und hört damit auch nicht auf .

Ich will jetzt den KS Tank entleeren und sehen ob ich den dreck dort rausbekomme.

Er hat ja lange gestanden.

 

Wenn die KS-Düsen verdrekt sind und ich mir sie durch etwas unreinen Spritt nicht richtig arbeiten kann es ja sein das Spritt nachtropft und der Unverbrannte Diesel in der Auspuffanlage den Blauen rauch verursacht.

Ich müsste jetzt also die Düsen wechseln?

Die Düsen kosten 110 Euro und die habe ich jetzt nicht.

Welche möglichkeiten habe ich meine Düsen wieder hinzubekommen.

Welche Düsen mit welchen werten muss ich mir Besorgen.?

Kann ich auf dem Schrottplatz von einem anderem Auto Düsen ausbauen ?

Oder dort Fragen ob sie welche auf Lager haben ?

Mein Auto steht jetzt im garten und muss wieder laufen um es zum Tüff fahren zu können.

Ein freibrennen des Diesels in der Auspuffanlage kann ich ja auch erst machen wenn der motor wieder leuft.

 

Habe ich irgendwo einen gedankenfehler ?

 

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider können nur die Einspritzdüsen des Fahrzeugs mit dem gleichen Motor verbaut werden. Diese bekommen Sie häufig recht günstig im Zubehör. Wenn dies auch keine Option für Sie ist, kann man die Düsen, z.B. beim Boschdienst recht günstig instandsetzen und abdichten lassen.



Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nissan