So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

ja hallo,und zwar habe ich mir einen nissan primera p10 2,0l

Kundenfrage

ja hallo,und zwar habe ich mir einen nissan primera p10 2,0l 115ps Bj. 94 vor kurzem gekauft...da sollte natürlich auch mein altes mp3 radio rein.es waere allerdings möglich das sich kabel beim abisolieren berührt haben...radio und sonst auch fast alles funktioniert,bloss die "wegfahrsperre" nun nicht mehr...sie besteht aus einem plastestab den ich in ein loch stecken muss das mit einer roten lampe versehen ist.diese lampe blinkt dauerhaft,doch wenn man diesen plastestift da rein steckt sollte die lampe dauerhaft leuchten und dann sollte man auch den motor starten können,doch bei mir ist es plötzlich nicht mehr so,sie blinkt nur noch und reagiert nicht mehr auf den plastestift...jetzt kriege ich mein auto nicht mehr an,noch nicht einmal auf zündung. bitte um hilfe so schnell wie möglich,das auto sollte naechste woche zum TÜV
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Diese Art der Wegfahrsperre wurde damals nachgerüstet und es befindet sich ein kleiner Tansponder im Stab, der die Wegfahrsperre deaktiviert. Sehr wahrscheinlich wurde der Empänger des Stabs mit an den Kabelbaum für den Innenraum(an dem auch das Radio etc laufen) wie auch vorgeschrieben angeschlossen. Da hier durch den Kurzschluss mit Sicherheit der Empfänger durchgebrannt sein wird benötigen Sie eine neue Wegfahrsperre für den Wagen. Diese beinhaltet sowohl Stab als auch Empfängerbuchse, da beides aufeinander codiert werden muss.

Kurzfristige Abhilfe schafft ein überbrücken der Wegfahrsperre durch Demontage der Buchse und verdrillen der dahinterliegenden Kabel. Dann haben Sie zwar vorläufig keine Wegfahrsperre, jedoch kann das Fahrzeug normal bewegt werden und wenn Sie das Loch für die Buchse der Wegfahsperre nicht offen lassen sieht es niemand.

Für den TÜV ist dieser Defekt kein großer Mangel und das Fahrzeug fällt deswegen nicht durch die Hauptuntersuchung.

Die Wegfahrsperre bekommen Sie sowohl bei Nissan, als auch etwas günstiger im Zubehör und freiem Teilehandel.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also das mit dem verdrillen der5 Kabel funktioniert nicht,ich Krieg keine zündung und dadurch springt der wagen auch nicht an...wieso klappt das nicht?
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann kommen Sie um die neue Wegfahrsperre nicht herum, diese muss dann professionell angelernt werden, da bereits eine Sperre vom System vorliegt und das Fahrzeug blockiert ist. Sie sollten ggf den ADAC rufen, falls Sie ein Mitglied sind um kostengünstig in die Werkstatt zu kommen. Eine Anleitung zur Deaktivierung der kompletten Wegfahrsperre darf nicht herausgegeben werden, da dieses illegal wäre.