So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuspeed1988.
Neuspeed1988
Neuspeed1988, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 112
Erfahrung:  Kfz-service-Mechaniker
57464465
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Neuspeed1988 ist jetzt online.

Mein X-trail dci (ca. 133000km) lief kalt immer schwerer und

Kundenfrage

Mein X-trail dci (ca. 133000km) lief kalt immer schwerer und schließlich gar nicht mehr an. Zuvor hat er immer wieder spontan ohne Grund das Gas zurückrückgenommen und brachte keine Leistung mehr. Nach erneutem Anlassen lief er bis zur nächsten Störung "normal". Was kann die Ursache sein? Hat dies mit der 7%igen Biodieselbeimischung zu tun? Charlie
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  Neuspeed1988 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Schönen Guten Abend werter Just Answer Kunde.

 

Die Ursachen könnten viele sein.

 

Am besten lassen Sie sich erstmal den Fehlerspeicher auslesen.

 

Es könnte zum Beispiel die Kraftstoffpumpe defekt sein, da diese gern durch den Biodiesel kaputt gehen. Allerdings wäre es möglich das hier nur die Ventile verdreckt sind.

Bitte reinigen Sie mal die Pumpe mit Tunap Micro 183 reiniger.

 

Desweiteren könnte es auch der Luftmassenmesser sein der verdreckt bzw. defekt ist und der Ladedrucksensor könnte es sein wenn beim Fehlerauslesen so etwas da steht wie : "zu hohe Abgastemperatur" .

 

Bitte schreiben Sie mir was bei der Fehlerauslese heraus kam.

 

Danke das Sie sich für das Experten Team von Just Answer entschieden haben.

Wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um eine positive bewertung.

Wenn nicht müssen Sie die Antwort nicht akzeptieren.

 

Mfg Steve

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nissan