So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Koleos.
Koleos
Koleos, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 48
Erfahrung:  6 Jahre Erfahrung mit Opel, Ford und Volvo auch amerikanische
42396873
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Koleos ist jetzt online.

habe seit 1,5 Jahren einen Nissan Primera P11 1,8L 114PS Bj.

Kundenfrage

habe seit 1,5 Jahren einen Nissan Primera P11 1,8L 114PS Bj. 2000 2te Ausführung ca.170.000 Km, Service werden regelmässig gemacht

Nun habe ich folgendes Problem:


seit Monaten Leuchtet bei mir die Motorkontrollleuchte, habe den Fehler schon öffter mal Auslesen lassen und es kam zu keinem Ergebnis aus das mir gesagt wurde das der Fehler "Lambda 1" ist und wahrscheinlich die erste Lampdasonde oder der Luftmängenmesser kaputt sind.


Tja nur der Luftmängenmesser ist neu und die 1ste Lambasonde auch.

der Fehler macht sich bemerkbar das ich hin und wieder während der Fahrt kurz kein Gas annimmt (ca. 1-2 Sekunden) danach geht es ganz normal weiter.
Er benötigt auch mehr Benzin auf 100 Km vor einem halben Jahr waren es noch 8,5L und jetzt 10,5L


Wenn es 1-2 Tage Regnet dann blinkt die Airbagleuchte und wenn es viel
Regnet dann Leuchtet auch das ABS und es funktioniert bis zum nächsten starten nicht mehr.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  Koleos hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bei ihrem Problem handelt es sich beim Primera sehr häufig um eine Fehler im Lambdasystem.
Allerdings nicht direkt selber an der Sonde, sondern durch Kontaktschwierigkeiten durch Schmutzwasser usw. an den Steckverbindungen der Sonde.
Diese müssen gereinigt und eventuell erneuert werden.

Dann ist das Problem gelöst und der Verbrauch sinkt auch wieder.

Bei Ihrem Problem mit dem ABS-System sollten auch als erstes die Steckverbindungen und der Sensor an sich überprüft werden.
Hier kommt s häufig zu Kabelbrüchen, wodurch Wasser eindringt und das System Fehler anzeigt.