So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Nissanmech..
Nissanmech.
Nissanmech., Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 34
Erfahrung:  10 Jahre Erfahrung bei Nissan
42299471
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Nissanmech. ist jetzt online.

Habe einen Nissan Micra K11, Baujahr 1994. Das Problem beim

Kundenfrage

Habe einen Nissan Micra K11, Baujahr 1994. Das Problem: beim Stehen vor einer Ampel oder ähnlichem fangt die Schaltung bzw. das Auto an zu wackeln und dannach stirbt der Motor einfach ab. Besonders oft bei heissem Wetter bzw. zuletzt auch im ersten oder gar im zweiten Gang beim Anfahren. Habe es von einem Bekannten (ehem. Mechaniker) durchcheken lassen aber er konnte nichts finden. Vielleicht ein Hinweis auf was ich achten sollte bitte.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

bitte prüfen sie den Stecker am Luftmassenmesser ,hier entstehen durch Oxidation oft Kontaktprobleme.

Als zweite Maßnahme prüfen sie bitte die Unterdruch und Belüftungsschläuche an der Drosselklappeneinheit.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank. Werde es prüfen und melde mich dann wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe den Stecker am Luftmassenmesser überprüft. Weiters auch die Unterdruch und Belüftungsschläuche an der Drosselklappeneinheit. (K)ein zufridenstellendes Ergebnis. Bisher alles so wie es sein sollte.
Gibt es andere Möglichkeiten die zu einer Besserung führen könnten?
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

hier werden sie ohne ein vorheriges Auslesen des Fehlerspeicher schwer zum Ziel finden.

Es gibt bei den Modellen 3 Grundsätzliche Problemzonen die nicht weiterführenden Prüfaufwand genau giagnostiziert werden.

Das ist das Drosselklappenteil,die Zündspule und die Kraftstoffpumpe.

Viele Grüße

Experte:  Nissanmech. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Alfredo! Wenn das Fahrzeug beim Fahren "normal" läuft dann schau doch einfach mal nach der Drosselklappe selber. Diese verdreckt nämlich gern und dann läuft das Auto im Stand schlecht. Luftfilterkasten ab und dann am Luftmassenmesser vorbei schauen, da siehst Du die Drosselklappe. Wenn sich an der Wandung Dreck abgelagert hat könnte das die Ursache sein.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX Auto anschliessen lassen und nochmal beim ÖAMTC-durchcheken lassen. Kann ja bekanntlich nicht schaden. Und dann kann ich sicher mehr angeben und eventuell auch die Lösung zu diesem Problem finden.
Abgesehen davon, würde es was bringen wenn ich den Luftfilter und die Zündkerzen mal austauschen lasse?
Experte:  Nissanmech. hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo! Sicher ist das auch mal nötig,dachte aber das wurde von Deinem Bekannten schon gecheckt. Wie gesagt: läuft das Auto beim fahren "normal"?? Hat es im Stand eine sehr niedrige Leerlaufdrehzahl bevor es ausgeht?? Gib mir mal bitte ein Feedback! Und über eine positive Bewertung würd ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo...

...naja, gecheckt schon. Er hat gemeint das könnt an sehr vielen Sachen liegen. Angefangen von den Kleinigkeiten wie Luftfilter und Zündkerzen bis zur Zündung oder gar dem Motor/Elektronik selbst. Genau kann man es bei einem älteren Auto/Nissan nicht so einfach sagen. Er selbst kann nichts finden woran das Problem liegen könnte. Natürlich hat das Auto einen gewissen Verschleiss (Baujahr 1994). Ich musste mir zwecks einer neuen Arbeit das Auto schnell kaufen und kann dementsprechend nicht alle Teile von einmal austauschen.
"Normal" läuft das Auto nur dann wenn es draussen nicht zu heiss ist. So komisch das klingen mag. Der Mototr selbst stirbt hauptsächlich im Stand bzw. beim Wegfahren ab. Ansonsten merkt man beim Auto keine Probleme.
Batterie und Motoröl wurden ausgetauscht. Jetzt kommt der Luftfilter und die Zündkerzen drann. Das mach ich gleich morgen. Und dann keine Ahnung wenn das nichts helfen sollte.
Über die Leerlaufdrehzahl kann ich nichts sagen, da ich keine Anzeige beim Auto darüber habe. Der Motor selbst klingt sehr leise. Das einzige, bevor der Motor abstirbt, würgt er sich mehr oder weniger von selbst ab. Er vibriert, beruhigt sich und weg ist er.
Sorry, kann leider auch nicht mehr sagen, da ich eine Leie bin und erst seit einigen Monaten ein eigenes Auto habe.
Experte:  Nissanmech. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also das der Motor im Stand abstirbt deutet,wie gesagt, bei dem Modell auf eine verdreckte Drosselklappe hin. Daß er nur bei "kühlen" Wetter richtig läuft könnte auf einen defekten Luftmassenmesser schliessen lassen. Sollte die Werkstatt aber rausfinden können. Hast du beim Luftfilterwechsel mal einen Blick auf die Drosselklappe werfen können?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nissan