So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, habe einen Nissan Patrol GR typ Y61,erstzulassung 13.08.1998. volgendes

Kundenfrage

Hallo,
habe einen Nissan Patrol GR typ Y61,erstzulassung 13.08.1998.
volgendes Problem:bei einer Vollbremsung blockieren nur die vorderen Raeder.das Abs ist dabei aktiv.die hinteren Raeder bremsen dabei fast gar nicht. Habe den Hauptbremszylinder gewechselt ohne erfolg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Nissan
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag :)

Bitte prüfen Sie , ob ein mechanischer Bremskraftregler an der Hinterachse angebracht ist und ob dieser -wenn vorhanden- gängig ist.

Ist diese Möglichkeit auszuschließen, liegt der Defekt an der Hydraulikeinheit des ABS , diese wäre in diesem Fall auszutauschen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es ist ein mechanischer bremskraftregler an der hinterachse vorhanden.
wie kan ich ihn uberprufen op erkaput ist
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Er muß sich mit ein wenig Kraft von Hand, evtl. unter zu Hilfenahme einer Wasserpumpenzange betätigen lassen. Die Teile gammeln wegen ihrer EInbaulage gerne fest. Sie können Versuchen, das Teil mit WD40 (Rostlöser) wieder gängig zu machen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nissan