So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 25863
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

habe Kleinhirntonsillen 12mm über die Opisthion- Basion-Lini

Diese Antwort wurde bewertet:

habe Kleinhirntonsillen 12mm über die Opisthion- Basion-Linie nach Inferior reichend..und einen Kleinhirntonsillentiefstand;

ist das schon eine chiari malformation? Zu mir..ich bin 39 Jahre alt..leide jahrelang an schlimmen Kopfschmerzen..noch ein MRT von Syrinx steht aus. Vielen Dank. liebe Grüße..

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

das ist zunächst nur ein Tonsillentiefstand. Von einem Chairisyndrom geht man dann aus, wenn dieser Tiefstand die Durchblutung oder das Rückenmark behindert, oder wenn eine Siryngomyelie (das ist eine Entzündung, die die folgende Untersuchung ausschließen will) vorliegt.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, obgleich Sie schon zuvor manchmal die positive Bewertung "vergessen" haben. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich werde Sie selbstverständlich positiv bewerten..nur hätte ich noch eine Frage: mein Neurologe sagte das wäre schon eine Malformation..nur steht noch die Frage aus..mit oder ohne Syrinx..und Sie meinten es ist "nur" ein Kleinhirntonsillentiefstand..alle den dazugehörenden Symptome habe ich auch.. das verwirrt mich ein wenig. Liebste Grüße..

Malformation heißt nur "Fehlbildung", und ganz klassisch beschreibt man einen Tonsillentiefstand dann als Chiari- Malformation, wenn die Syrinx betroffen ist oder die Medulla oblongata (der obere Rückenmarksteil) nach hinten verschoben ist. Das schrieben Sie aber nicht. Ist das so, kann man von einer Chiari Malformation ausgehen.

Alles Gute!

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 25863
Erfahrung: Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.