So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 25276
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Leukozyten im Liquor - rechtfertigen sie die Diagnose "Enzephalit

Beantwortete Frage:

Leukozyten im Liquor - rechtfertigen sie die Diagnose "Enzephalitis"? Irgendwelche Symptome sind nicht vorhanden, allerdings gab es Wochen zuvor einen Zeckenstich.
Danke ***** *****
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 26 Tagen.

Guten Tag,

"itis" ist die Beschreibung für Entzündung, und diese Entzündung kann sehr ausgeprägt, aber auch minimal sein und sich tatsächlich nur durch die Anwesenheit von Leukozyten im Liquor zeigen. Insofern: Ja.

Warum fragen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich bin die Betroffene. Die Diagnose wurde als Nebenbefund innerhalb einer schweren stationär behandelten Depression gestellt. Vielleicht sind die Leukocyten durch die EKT eingedrungen? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es eine Entzündung des Gehirns ohne Kopfschmerzen, Anfälle usw. gibt. Deshalb meine Frage
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 24 Tagen.

Es ist tatsächlich vorstellbar, dass die EKT zu den Leukozyten im Liquor geführt hat. Diese dringen ja nicht von außen ein, sondern werden vom Körper auf Grund von Entzündungsreizen gebildet. Da die EKT ein gewaltiger Reiz ist, mag sie zu einer minimalen Entzündung geführt haben, aber ohne infektiösen Bezug und dann nach ein paar Tagen schnell wieder abklingend.

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Betr. Leukozyten...
Ich hoffe, diese Bewertung kommt an: Meine nicht gerade einfachen Fragen wurden klipp und klar und prompt beantwortet
Vielen Dank ***** *****
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Kam sie, danke!

gern geschehen!