So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 24789
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe schon seit Monaten vorm einschlafen

Kundenfrage

Hallo, ich habe schon seit Monaten vorm einschlafen Probleme. Ich bekomme ein aufschrecken ,gefühlt mit Atemnot dazu ...dazu kommen noch wie Stromschläge die sich im halsbereich abspielen.. Heute nacht sogar bis zum Brustkorb gezogen. Was ist dass? Habe schon tierische Angst. LG Sarah
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 27 Tagen.

Guten Tag,

Am ehesten Panikattacken. Hier helfen Entspannungsübungen vor dem Schlafengehen, lieber lesen als fernsehen, gute Gespräche und eine Gespräch mit Untersuchung beim Hausarzt, um andere Ursachen auszuschließen (also EKG zum Ausschluss von Rhythmusstörungen, die aber nicht zu erwarten sind). Für Angst gibt es keinen Grund.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen dank...
Ich habe aber auch schon seit ca 5 Jahren einen zu schnellen puls weis den Fachbegriff gerade nicht. Und nehme dafür probrapanol.
Und eine nervenärztin hat mir dafür mal leevodop gegeben trau mich dieses Medikament aber nicht zu nehmen.. Oder wäre es sinnvoll?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 27 Tagen.

Das ist gegen unruhige Beine und hat mit diesen Problemen nichts zu tun, wird dagegen auch nicht helfen.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring