So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 374
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Herr Kollege waskann ich gegen periphere

Kundenfrage

Hallo Herr Kollege waskann ich gegen periphere Nerven-Schmerzen einsetzen ohne ein echtes Neuroleptikum einnehmen zu müssen?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend, Herr Kollege,

Pregabalin (Lyrica) ist ein Antiepileptikum ,kein Neuroleptikum. Dieses ist im Gegensatz zur Alternative Gabapentin (auch ein Antieptileptikum) gut heraufzudosieren. Falls Sie aus irgendeinem Grund diese Substanzklasse nicht mögen, bleiben eigentlich nur Morphine. Gegen Nervenschmerzen hat sich z. B. Palladon bewährt. Allerdings könnte man bei Schmerzen unter dem Fuß auch bei V.a. auf eine Morton Neuralgie eine daignostische Lokalanaesthetika- Infiltration versuchen und bei Ansprechen operieren, um das Neurinom zu entfernen (wenn es denn da ist).

Eine pflanzliche Alternative sehe ich nicht. Ich werde die Moderation bitten, Ihre 2. Anfrage in die Kategorie Homöopathie zu verschieben, hier können spezialisierte Kolleg(inn)en eine Antwort finden.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Dies ist eine kostenlose Rückfrage. Sie können sich die Anzahlung dafür erstatten lassen.

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 8 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0800(###) ###-####
• Österreich: 0800 802136
• Schweiz: 0800 820064
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-sf0uxour-“ an.
Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-sf0uxour-“ unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie