So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2158
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Meine Mutti(83) hat eine Spinalkanalstenose in der Lws,

Kundenfrage

Meine Mutti(83) hat eine Spinalkanalstenose in der Lws, einen schwankenden Gang leichten Schwindel, öfter Schwindelattacken( bis zu 12 h). Jetzt kommt noch Stuhlinkontinenz dazu. Zu welchem Kranheitsbild paßt das?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend, ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne antworten.

Mit 83 Jahren können die Symptome zu mehreren Diagnosen passen.

Eine Spinalkanalstenose kann bei entsprechender Beeinträchtigung der Sakralnerven zu einer Stuhlinkontinenz führen.

Der Schwindel kann viele Ursachen haben, meistens handelt es sich in diesem Alter um arterielle zentrale Druchblutungsstörungen des Gehirns, deswegen sollte auf jeden Fall eine Sonografie der zum Gehirn führenden Gefäße (Halsschlagader und a. vertebralis) durchgeführt werden. Auch eine HNO-ärztliche und neurologische Untersuchung ist angebracht. Der Internist sollte den Blutdruck, Hämoglobin, Eisen und Cholesterin u.s.w. untersuchen und ein EKG (Herzrhythmusstörungen?) durchführen. Ob es nur eine gemeinsame Ursache aller Symptome gibt, lässt sich ohne Untersuchung nicht sagen, ist eher unwahrscheinlich in diesem Alter. Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Diese können Sie ganz einfach durchführen, indem Sie 3 bis 5 Bewertungssterne anklicken. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter und antworte nochmals, oder Sie wählen den Premiumservice und wir telefonieren zusammen. Alles Gute für Ihre Mutter.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde, Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten, jedoch noch keine positive Bewertung abgegeben. Wünschen Sie noch weitere Informationen, dann teilen Sie mir das bitte mit, ansonsten ist es üblich eine gute Antwort mit einer positiven Bewertung zu honorieren, indem Sie 3 bis 5 Bewertungssterne anklicken, danke.