So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage. Am vergangenen Donnerstag,

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe eine Frage. Am vergangenen Donnerstag, den 28.07.2016 hatte ich ein kardiales Stress-MRT in der Kerckhoff Klinik in Bad Nauheim. Dabei wurden mir zur Belastung des Herzens während der Untersuchung Adenosin und Dobutamin verabreicht. Ich hatte bei der Gabe das Gefühl, dass mir der Kopf platzt. Es war extrem unangenehm, wurde aber nach ein paar Sekunden wieder besser. Was bis heute noch anhält sich leichte Kopfschmerzen (nicht dauerhaft) und ein Augendruck, vornehmlich rechts. Sollte ich hier noch ein paar Tage zuwarten? Gruß, ***** *****
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Der Befund eines MRT des Neurokraniums vom 11.11.2015 lautete: mittelständiges Ventrikelsystem mit altersentsprechend regelrechter Weite der inneren und äusseren Liquorräume. Keine Zeichen von Liquorabflussstörung. Im Marklager beiseits zeigen siche einzelne, kleine, T2 betont signalreiche Läsionen ohne Korrelat in den T1 betonten Aufnahmen und ohne Kontrastmittelanreicherung. Kein Nachweis einer pathologischen Diffusionsrestriktion...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Meine Rufnummer lautet***********
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

Gerne können wir telefonieren. Ich sende Ihnen ein Angebot.