So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, mein Sohn 23 Jahre bekommt morgens nach dem

Kundenfrage

Guten Tag, mein Sohn 23 Jahre bekommt morgens nach dem Aufstehen immer mal wieder einen Anfall. Er wurde schon getestet. Es ist keine Epilepsie sondern nur Anfälle. Er braucht keine Tabletten nehmen. Der Anfall dauert ca 2 Minuten danach schläft er und in ca einer Stunde ist er wieder fit nur halt schläfrig. Die Abstände sind mal ein halbes Jahr und auch wieder ein Jahr. Es kommt wenn er einen Tag zuvor Aufregung hatte und die Nacht nicht schlafen konnte.
Jetzt bin ich in Sorge. Er hatte es vorgestern. Im Februar 2017 möchte er eine Sprachreise nach London machen für fünf Monate.
Ich habe Angst, dass er es dort, da es wieder ein außergewöhnlicher Fall dort ist und er alleine ist, wieder bekommt.
Was raten Sie sollte er es trotzdem machen?
Viele Grüße
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend.

Was sollen das laut den behandelnden Ärzten für Anfälle sein, wenn es keine Epilepsie ist?

Eher Kreislaufregulationstörungen?, psychogene Anfälle?

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag.

Kann ich Ihnen noch behilflich sein? Haben Sie noch fragen?

Dr.Schürmann