So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 23990
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Menigiome WHOII und III 5 Kopf OPs 2 Rücken OP´Hemiparese recht,s Hypo

Kundenfrage

Guten Tag,meine Tochter hat Menigiome WHOII und III 5 Kopf OPs 2 Rücken OP´Hemiparese recht,s Hypohyse 2014 entfernt.Seit Dez.14 Shunt,seit 6.5.2015 taub,angeblich durch Hämosiderose.Gibt es eine Möglichkeit der Hämosiderose entgegenzuwirken..die Ablagerungen zu resorbieren,damit der Hörverlust wieder
zurück kommt???? Meine E-Mailadresse lautet ***.Gerne sende ich Ihnen auch die Krankenunterlagen meiner Tochter.Schöne Grüsse ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

Ihre Tochter musste ja schon Einiges verkraften!

Eien Hämosiderose wirkt man mit Aderlässen entgegen. Diese können eine weitere Organschädigung verhindern, aber leider eine schon erfolgte Schädigung nicht mehr rückgängig machen.

Auch die Behandlung mit Desferoxamin, einem Mittel, das Eisen bindet, kann zwar die Eisenspeicher etwas leeren, aber eben auch keine Eisenablagerungen in Organen und Geweben rückgängig machen.

Es tut mir außerordentlich Leid, dass ich Ihnen keine positivere Auskunft geben kann!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja es ist dramatisch,ihre Eisenspeicher leeren sich auch noch und dem muss man mit einem Eisenpräparat entgegenwirken,obwohl keine
Blutung lt.Blutwerten vorliegt.Jetzt gibt man ihr Baclofen 10mg 3xtgl. gegen die Spastik.Ich habe aber gelesen das man es bei Epilepsie gar nicht geben darf.Ist das richtig?Könnten auch CBD Tropfen helfen gegen die Schmerzen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ja es ist dramatisch,ihre Eisenspeicher leeren sich auch noch und dem muss man mit einem Eisenpräparat entgegenwirken,obwohl keine Blutung lt.Blutwerten vorliegt.Jetzt gibt man 3xtgl.Baclofen 10mg gegen die Spastik und Schmerzen.Ich habe aber gelesen das man es bei Epilepsie gar nicht geben darf.Ist das richtig?Könnten auch CBD Tropfen gegen die Schmerzen helfen?
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sie hatten nach Hämosiderose gefragt; das ist ein internistisches Thema, darum habe ich es aufgegriffen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich über die neurologische Frage Baclofen und Epilepsie keine Auskunft geben kann.

CBD tropfen sind oft gut schmerzlindernd, könnten auch Ihrer Tochter helfen, unterliegen aber strengen Verschreibungsbeschränkungen. Man gibt sie, wenn die konservativen Medikamente versagen; meist bei Tumorpatienten. Darüber sollten Sie mit dem behandelnden Arzt sprechen.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 12 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere internistische Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,

Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Neurologie