So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 25101
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Kann die Wirkung eines PARKINSON-Medikamentes (Neupro) durch

Beantwortete Frage:

Kann die Wirkung eines PARKINSON-Medikamentes (Neupro) durch das Aufflammen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung abgeschwächt oder sogar ganz aufgehoben werden?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend,

Bein, das ist nicht möglich, da die Kieferhöhlenentzündung den Dopaminstoffwechsel, über den Neupro wirkt, nicht beeinträchtigen kann. Vielleicht ist es eine Medikamenten- Wechselwirkung. Nehmen Sie irgendetwas zusätzlich ein?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Möchten Sie mir nicht antworten? Dann danke ***** ***** für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
alles o.k., honorar auszahlen!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dafür müssten Sie so nett sein, drei oder mehr Bewertungssterne für mich anzuklicken. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.