So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 25100
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, ich leide unter einer Angststörung und beobachte

Kundenfrage

Guten Abend,
ich leide unter einer Angststörung und beobachte mich daher immer sehr genau.
Heute ist mir folgendes aufgefallen und ich habe Angst, dass das Schlaganfall Vorboten sein könnten:
1) Am re Mittelfinger hatte ich heute für Sekunden ein komisches Gefühl. (aber taub war nix, ich habe mich gekniffen ;) )
2) Am Nachmittag als ich außer Haus ging hatte ich für Sekunden den Eindruck nicht normal zu sehen. Schwer zu erklären, es war nicht verschwommen oder ich hab auch nicht nichts gesehen. Etwas war kurz anders und ich hatte panische Angst, plötzlich nichts mehr zu sehen. Es war dunkler als sonst...
3) Das habe ich mir wahrscheinlich eingebildet weil ich schon Angst habe - gerade auf der Bühne hatte ich das
Gefühl nebelig zu sehen, aber das kann leicht vom Licht kommen...
Da ich im Netz gelesen habe, auch für Sekunden Sehprobleme können ein Schlaganfall sein, wollte ich mich erkundigen....
Was denken Sie?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend, Da irrt das Netz, denn ein Schlaganfall ist durch länger dauernde neurologische Ausfälle gekennzeichnet. Kurze. Sehprobleme können daher in seltenen Fällen auf vorübergehende Durchblutungsstörungen zurück gehen. Mehr nicht.Ihre Symptome sind völlig untypisch für einen Schlaganfall und deuten eher auf eine kleine Kreislaufstörung hin.Einen schönen Abend!
Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

da bin ich beruhigt!

ich nehme an, die kleine kreislaufstörung ist unbedenklich und ich muss nicht zum arzt, oder?

ddie kommt von der angststörung, oder?

vielen dank! schönen abend!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja, da sie leicht und nur kurz war, brauchen Sie deswegen nicht zum Arzt.Schönen Feiertag!