So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 474
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten morgen, es geht um meine Mutter, sie leidet seit Monaten

Kundenfrage

Guten morgen, es geht um meine Mutter, sie leidet seit Monaten unter brennen im Bein, taubes Bein und Taube Hand und nimmt das Lyrica schon aber es ist kaum eine Linderung zu sprüen. Ich hab ihnen hier mal die diagnosen: chronisches schmerzsyndom stadium II, LWS- Facettenreizung, verdacht auf spondylitis ankyolsans, Polyneurophatie beidseitig, spondylodid deformans der hws, unkarthose mit spondylarthrose der hws, zervikale spinalstenose links, myalgie im hals nacken bereich, restless-legs -syndrom, verdacht auf reaktive deppression, chronische schmerzstörung. wir sind am ende mit unseren kräften und wissen nicht mehr weiter, kein artz kann ihr helfen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Darf ich bitte die gesamte Medikation Ihrer Mutter wissen und auch die Dosis von Lyrica? Danke!